Wasserversorgung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wasserversorgung

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauenau zapfen Löschwasser aus einem Einsatzfahrzeug-Tank. Foto: Moritz Frankenberg/dpa
09.08.2020 17:09

Speicher füllt sich langsam Lauenau hat wieder etwas Trinkwasser

Eine ganze Weile ist die Trinkwasserversorgung im niedersächsischen Lauenau unterbrochen. Jetzt gibt Energieversorger Enercity wieder grünes Licht. Es ist allerdings weiterhin Vorsicht geboten. Kommt die Gemeinde erneut an eine Kapazitätsgrenze droht eine zeitweise Abstellung des Wassers.

2020-07-15T145714Z_240217783_RC2QTH9R9686_RTRMADP_3_ETHIOPIA-DAM.JPG
22.07.2020 21:01

Streit mit Kairo um den Nil Äthiopien feiert erste Flutung am Staudamm

Äthiopiens Megaprojekt am Nil, die 1,8 Kilometer lange und 145 Meter hohe Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre, meistert die erste Stufe der Flutung. Der Ministerpräsident feiert die Etappe als "historisch". Andere Nil-Länder fürchten, nun von der Wasserversorgung abgeschnitten zu werden.

Baukräne und Baumaschinen sind auf dem Gelände der künftigen Tesla Giga-Factory zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
19.07.2020 13:47

Brandenburg bald Wüste? Durch Tesla-Fabrik droht Wasser-Engpass

Tesla benötigt für die Produktion seiner E-Autos sehr viel Wasser. In Grünheide, am Standort der neuen Gigafactory, warnt jedoch der örtliche Wasserversorger: Ein Anschluss sei nicht garantiert. Im Umland gebe es weder genug Trinkwasser noch gebe es einen Auftrag von Tesla, mehr Wasser zu erschließen.

imago0054257812h.jpg
07.07.2020 08:39

Schnelle Abkühlung Die Outdoor-Dusche im Garten

Es ist heiß und Sie wollen in den Pool? In vielen Gärten gibt es dafür keinen Platz. Wie wäre es da mit einer Outdoor-Dusche? Neben Designermodellen gibt es auch günstige zur Selbstmontage.

121967334.jpg
28.06.2020 12:36

Thriller zu Wasserknappheit "42 Grad" - und Deutschland trocknet aus

Deutschland: Es hat seit Monaten nicht geregnet. Der nächste Dürresommer also. Nur diesmal kollabiert die Wasserversorgung. Trinkwasser wird wertvoller als Gold. Ein innerdeutscher Flüchtlingsstrom setzt ein. Ist der Klimawandel schuld? Oder Terroristen? Ein Thriller klärt auf, erschreckend real. Von Thomas Badtke

Bei Nachforderungen in Höhe von 100 bis 200 Euro müssen Verbraucher diese Rechnungen zunächst bezahlen.
30.03.2020 16:13

Strom, Gas, Wasser, Telefon Zahlungen können ausgesetzt werden

"Telefon, Gas, Elektrik - unbezahlt, und das geht auch", sang Herbert Grönemeyer einst. Was in normalen Zeiten nicht zutrifft, wird nun durch das Coronavirus möglich. Denn niemand soll jetzt von Leistungen der Grundversorgung abgeschnitten werden. Doch es gibt einiges zu beachten.