Xi Jinping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Xi Jinping

241302366.jpg
17.05.2021 16:22

Sinkende Geburtenrate China will wohl Geburten-Regeln abschaffen

Die Bevölkerung Chinas wächst nicht nur so langsam wie lange nicht mehr, sie wird auch zunehmend älter. In den Augen der Regierung scheint daran selbst die Abschaffung der Ein-Kind-Politik nichts zu ändern. Insidern zufolge sollen nun alle Geburteneinschränkungen fallen - doch das könnte neue Probleme schaffen.

213867791.jpg
07.04.2021 16:51

Telefonat mit Merkel über EU Xi verlangt Respekt und Nicht-Einmischung

Die Stimmung zwischen China und der EU ist angespannt. Für Bundeskanzlerin Merkel eine heikle Situation, schließlich ist die Volksrepublik Deutschlands größter Handelspartner. In einem Telefonat lässt der chinesische Staatschef durchblicken, dass es damit bald vorbei sein könnte.

105366653.jpg
27.03.2021 10:32

Teheran hofft auf Investitionen Iran und China schmieden enge Kooperation

Teheran und Peking kommen sich deutlich näher: Die Staaten planen ein Abkommen, um verstärkt zusammenzuarbeiten - wirtschaftlich, politisch und militärisch. Der Iran erhofft sich davon Milliardenprojekte im eigenen Land. Auch China profitiert deutlich von der stärkeren Bindung zu dem ölreichen Land.

da247e943110b48bc1efc4befcaab5f1.jpg
27.03.2021 04:08

Auch Putin und Xi eingeladen Biden trommelt zum Online-Klimagipfel

Donald Trump hielt den menschengemachten Klimawandel für Humbug, unter seiner Regierung stiegen die USA aus dem Pariser Klimaabkommen aus. Inzwischen weht ein neuer Wind im Weißen Haus. Präsident Biden will mit einem Online-Gipfel den internationalen Druck erhöhen, im "Klima-Notstand" zu handeln.

2021-03-10T162747Z_804888985_RC2G8M9VCANU_RTRMADP_3_OLYMPICS-IOC.JPG
12.03.2021 14:34

IOC geht vor China in die Knie Impfstoff im Tausch für tödliche Stille

China verkauft Impfstoff an das IOC für die Olympischen Spiele, Präsident Thomas Bach bedankt sich artig und verteidigt die Winterspiele in Peking. Menschenrechtsverletzungen, wie der "Genozid" an einer Million Uiguren, interessieren das IOC nicht. Das Schweigen kostet Leben. Ein Kommentar von David Bedürftig

2019-02-28T070020Z_573706667_RC163A7EFBF0_RTRMADP_3_CHINA-EDUCATION.JPG
06.03.2021 16:40

Mandarin als Landessprache Xi drängt Innere Mongolei zu Assimilation

Die Innere Mongolei gehört zu China, hat aber unter anderem sprachlich enge Verbindungen zum nördlich gelegenen Staat Mongolei. Chinas Staatschef Xi ist das ein Dorn im Auge. Er drängt die zuständigen Behörden beim nationalen Volkskongress, die "ethnischen Probleme zu lösen".

imago0064893660h.jpg
04.03.2021 20:04

Kampf um die Weltspitze "Es gibt keinen Wandel durch Handel mit China"

Auf dem Volkskongress wird China einen neuen Fünfjahresplan verabschieden, mit dem es die USA an der Weltspitze ablösen will. Expertin Angela Stanzel bezweifelt jedoch, dass das so schnell gelingt. Das Rennen sei offen, sagt sie - und fordert eine andere Chinapolitik von Deutschland.

234047769.jpg
04.03.2021 17:40

"Nur von Patrioten regiert" China schockt mit Wahlreform für Hongkong

Nach der Einführung des umstrittenen Sicherheitsgesetzes droht Hongkong der zweite Schlag. Der chinesische Volkskongress will auf seiner Jahrestagung eine Wahlreform erlassen, mit der der Einfluss der demokratischen Opposition in der Metropole noch weiter beschnitten werden soll.

imago0064893660h.jpg
11.02.2021 07:33

Erstes Telefonat der Staatschefs Biden drängelt, Xi warnt

Nach dem Machtwechsel im Weißen Haus sprechen US-Präsident Biden und Chinas Staatschef Xi erstmals miteinander - doch von entspannten Tönen keine Spur. Zwar betonen beide Seite den Willen zum Dialog. In vielen Fragen liegen sie aber weiter über Kreuz.

imago0111177452h.jpg
09.02.2021 14:00

Xi fordert mehr Kooperation China bietet Osteuropa Impfstoff an

Beim jährlichen Gipfeltreffen Chinas mit 17 Staaten aus Ost- und Mitteleuropa macht Präsident Xi Jinping ein Angebot: Er stellt Impfstofflieferungen in Aussicht, fordert aber gleichzeitig mehr Zusammenarbeit mit dem mächtigen Partner ein. Zwei EU-Staaten sind bereits an Bord.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.