Xi Jinping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Xi Jinping

98695747.jpg
01.04.2019 10:39

Auf Wunsch der USA China setzt Droge Fentanyl auf den Index

Weitere Annäherung im Handelsstreit der Supermächte: Wie von den USA gefordert, setzt China Fentanyl auf die Liste kontrollierter Substanzen. In den Staaten wird das starke Schmerzmittel als Droge missbraucht und ist verantwortlich für Tausende Tote, darunter auch einige Prominente.

118671662.jpg
26.03.2019 17:00

Engere Zusammenarbeit geplant Merkel und Macron setzen auf China

Bei einem Spitzentreffen im Élyséepalast mit Chinas Staatschef Xi kündigen Deutschland und Frankreich eine intensivere Kooperation mit der Volksrepublik an - trotz einiger Bedenken. Bundeskanzlerin Merkel spricht bereits von einem EU-Gipfel mit chinesischer Beteiligung.

0b117de7bcef62eef0819de2f70d975a.jpg
23.03.2019 15:13

Italiens Flirt mit China Ein so gar nicht seidiges Abkommen

Italien hat das umstrittene Neue-Seidenstraße-Abkommen mit China unterschrieben. Premier Conte versichert, es stelle weder die EU-Mitgliedschaft noch historische Allianzen infrage. Viele befürchten etwas anderes. Von Andrea Affaticati, Mailand

RTS1T04Z.jpg
22.03.2019 18:00

Vor Treffen in Paris Merkel fordert von China fairen Marktzugang

Einen "Partner", aber auch "Wettbewerber" nennt die Kanzlerin China. Merkel betont zwar Deutschlands Interesse an engen wirtschaftlichen Beziehungen, fordert allerdings auch Zugeständnisse. So müsse China seinen Markt für Europa öffnen, damit ein fairer Handel möglich sei.

118477084.jpg
21.03.2019 14:49

Xi zu Besuch in Rom Begibt sich Italien in Chinas Abhängigkeit?

Italien will sich als erste große Wirtschaftsnation Chinas Initative für eine "Neue Seidenstraße" anschließen. Die Republik erhofft sich dadurch Investitionen in Milliardenhöhe. Bei Italiens Partnern schrillen allerdings die Alarmglocken. Kritische Stimmen warnen vor einer Unterordnung unter Chinas Herrschaft.

Mit viel Mumm in die neue Woche.
10.02.2019 10:00

Kampf um die 11.000 Punkte Dax steht ein Kraftakt bevor

Brexit, Zollstreit und schwache Daten aus der Eurozone: Börsianer sind alarmiert. Die Weltwirtschaft könnte "auf eine neue ökonomische Krise zusteuern". Mit Spannung erwarten Anleger nun frische Daten aus China und Deutschland.