Wirtschaft

Sorge vor erneutem Lockdown Kann Corona der Börse noch gefährlich werden?

2021-07-01T035629Z_1390597092_RC2FBO9B4O6R_RTRMADP_3_GLOBAL-DEALS-Q2-M-A.JPG

(Foto: REUTERS)

Die Zahl der Corona-Fälle in Deutschland steigt wieder. Für den Europäischen Wirtschaftsraum rechnet die EU-Gesundheitsbehörde ECDC in der ersten Augustwoche bereits wieder mit knapp 622 Fällen pro 100.00 Einwohner. Gleichzeitig besteht die Frage, wie es mit Niedrigzinspolitik, der Inflation und den Rohstoffpreisen weitergeht. Unter Anlegern besteht daher Verunsicherung. Die relativ hohe Volatilität spiegelt diese bereits wider. Doch Experten sehen weiterhin Sektoren, die Anlegern mehr Chancen bieten als andere.

Welche das sind und wie Anleger sich am besten aufstellen sollten, klärt Friedhelm Tilgen mit Kemal Bagci von BNP Paribas und Sven Gundermann von Taunus Investments.

Quelle: ntv.de, sks

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen