Unterhaltung

Gassi gehen nicht in High Heels Kate Moss ist auch mal bieder

Kate Moss geht öfter Gassi mit ihrem Hund.

Never ever ohne Kajal? Mitnichten ....

Auch ein Super-Model hat mal einen bad hair day. Und einen Gatten, der ernsthaft darauf achtet, was die Stil-Ikone trägt, wenn sie ihren Baby-Hund zum Gassi ausführt.

Kate Moss und Jamie Hince nach ihrer kirchlichen Trauung am 01.07.2011 vor der St. Peter's Church in Southrop, Großbritannien.jpg

Herr Moss findet das nicht witzig!

(Foto: dpa)

Kate Moss nimmt bei der Kleiderwahl Rücksicht auf ihren Mann. "Er würde durchdrehen, wenn ich mich wie eine Hausfrau kleiden würde. Er liebt mich als Rock-'n'-Roll-Chick", erzählte die Britin der Frauenzeitschrift "Grazia".

Ehemann Jamie Hince musste seine 38-jährige Frau dennoch auch öfter in biederen Klamotten aus dem Haus lassen. Grund ist ihr acht Monate alter Hund. Das Supermodel sagte: "Er ist der Grund dafür, dass ich mich eher locker kleide. Man kann einfach keinen Hund in High Heels Gassi führen."

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema