Unterhaltung

Hinweis auf Geschlecht Kylie Jenners zweites Baby ist da

245048739.jpg

Jenner und Scott waren von 2017 bis 2019 liiert, im Februar 2018 kam Tochter Stormi zur Welt. 2020 fanden sie wieder zueinander.

(Foto: picture alliance / Andy Kropa/Invision/AP)

Kylie Jenner und Travis Scott sind wieder Eltern geworden. Auf Instagram gibt die Jungunternehmerin die Geburt ihres zweiten Kindes bekannt. Mit einem Schwarz-Weiß-Bild verrät die 24-Jährige nicht nur das Geburtsdatum des Babys, ein Emoji gibt auch einen möglichen Hinweis auf das Geschlecht.

Unternehmerin Kylie Jenner ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Der "Keeping Up with the Kardashians"-Star postete auf Instagram ein Schwarz-Weiß-Bild mit einem Händchen des Babys. Dazu schrieb sie "2/2/22", fügte ein blaues Herzchen-Emoji hinzu und verriet damit den Geburtstermin ihres zweiten Kindes mit Rapper Travis Scott. Mehrere Promi-Portale deuteten das blaue Herz-Emoji als Hinweis, dass Jenner einen Jungen bekommen hat. Sie selbst machte dazu keine weiteren Angaben.

Ein Sprecher Jenners bestätigte zudem dem "People"-Magazin, dass das Paar einen Jungen auf der Welt begrüßt hat. Unter dem Posting sammelten sich schnell die Glückwünsche für die frisch gebackene Mutter an. Neben Travis Scott, der zahlreiche Herzchen hinterließ, fügte auch Jenners Schwester Kim Kardashian ein Herzchen- und ein Engel-Emoji an. Schwester Kourtney Kardashian schrieb zu dem Foto: "Mama von zwei". Und Mutter Kris Jenner kommentierte die Aufnahme mit: "Angel Pie".

Erst vor wenigen Tagen postete Jenner ein gemeinsames Bild mit Tochter Stormi und Travis Scott, auf dem sich die kleine Familie in den Armen hält. "Unser Baby ist 4. Happy Birthday an das Mädchen, das mein ganzes Leben verändert hat." Stormi feierte am 1. Februar Geburtstag, ihr Geschwisterchen kam somit nur einen Tag später zur Welt.

Jenner und Scott waren von 2017 bis 2019 liiert, im Februar 2018 kam Tochter Stormi zur Welt. 2020 fanden sie wieder zueinander. Im September 2021 verkündete Jenner, dass sie erneut ein Kind erwartet. Scott und Jenner hatten sich Anfang November größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, nachdem bei seinem "Astroworld"-Festival mehrere Konzertbesucher ums Leben gekommen waren.

Mitte Januar gab Jenner jedoch einen Einblick in ihre luxuriöse Baby-Shower-Party, die im Zeichen der Giraffe stand. Ein Bild zeigte die Unternehmerin unter anderem in einem weißen Kleid vor großen hölzernen Giraffenstatuen. Weitere Bilder zeigen sie mit ihrer Mutter Kris Jenner und ihrer Oma Mary Jo, einen festlich gedeckten Tisch sowie diverse Baby-Geschenke von Dior und Stickereien, die die Gäste offenbar vor Ort für das Baby angefertigt haben.

Quelle: ntv.de, jki/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen