Audio

Wieder was gelernt Die Krise festigt Amazons Marktmacht

984c36afa7519d629c48043ee56a244e.jpg

(Foto: imago images/ZUMA Wire)

Wer dieser Tage shoppen will, muss dafür seine eigenen vier Wände nicht verlassen, die meisten Geschäfte haben wegen der Corona-Krise ohnehin geschlossen. Was bleibt, ist das Internet. Sind jetzt goldene Zeiten für den Online-Handel? Und warum profitiert vor allem Amazon von der Krise?

Darum geht es in dieser Folge von "Wieder was gelernt". Lesen Sie hier einen kurzen Auszug.

Die Corona-Krise verändert auch unser Einkaufsverhalten. Weil viele Geschäfte seit Wochen geschlossen sind, verlagern sich unsere Einkaufstouren noch mehr als ohnehin schon ins Internet. Für den Online-Handel scheint das auf den ersten Blick ein Segen zu sein. Doch ganz so klar ist die Lage nicht, erklärt Barbara Engels vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW).

csm_Barbara-Engels_cc8ff9f145.jpg

Barbara Engels vom IW.

(Foto: IW)

"Der Online-Handel ist nicht unbedingt der klare Gewinner der Corona-Krise, weil Menschen in der Krise ihr Konsumverhalten ändern. Zum Teil arbeiten sie in Kurzarbeit oder haben anderweitig Einkommensverluste. Manche müssen sogar um ihre Existenz bangen. Und das ist für viele Menschen nicht unbedingt die Zeit, um sich einen neuen Fernseher zu kaufen oder sich neue Schuhe zu bestellen."

Ob die Umsätze von Online-Händlern in der Krise zurückgehen oder steigen, liegt unter anderem am Angebot - je breiter, desto besser. Ein großer Gewinner ist deshalb Amazon. Welche Gründe es noch dafür gibt, dass gerade Amazon in der Krise seine Marktmacht ausbauen kann, erfahren Sie im Podcast.

Alle Folgen von "Wieder was gelernt" finden Sie in der ntv-App, bei Audio Now, Apple Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie "Wieder was gelernt" einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

"Wieder was gelernt" ist ein Podcast für Neugierige: Werden die Airlines die Krise überstehen? Ist die Corona-Krise gut fürs Klima? Und warum liegt der gefährlichste Ort Deutschlands in der Ostsee? Hören Sie rein und werden Sie dreimal die Woche ein bisschen schlauer.

Quelle: ntv.de, jwa

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.