Panorama

Ein Stück Popkultur James Deans Jacke kostet eine halbe Million

imago79216857h.jpg

Mit nur drei Filmen machte sich James Dean unsterblich.

(Foto: imago/Cinema Publishers Collection)

James Dean prägte den Style einer ganzen Generation. Plötzlich liefen alle in Blue Jeans und weißen T-Shirts rum. 60 Jahre nach seinem Tod kommt seine kirschrote Kult-Jacke unter den Hammer. Ein Schnäppchen wird dieses Stück Popkultur allerdings nicht.

Obwohl James Dean vor seinem viel zu frühen Tod in nur drei Hollywood-Filmen Hauptdarsteller war, wurde er zur Schauspiellegende. In seinen Rollen verkörperte er den verletzlichen Außenseiter, den Prototyp des jugendlichen Rebellen und wurde damit zum Idol einer Generation. In diesem Jahr wäre er 87 Jahre alt geworden. Am 30. September 1955 raste Dean im Alter von 24 Jahren in seinem Porsche in den Tod.

770b35b240d49cd4e480bfa7ea543f3c.jpg

Auktionär Rico Baca rechnet mit einem hübschen Sümmchen.

(Foto: AP)

Am kommenden Wochenende haben Fans die Chance, etwas zu ersteigern, das dem Schauspieler einst gehörte. Das Auktionshaus Palm Beach Modern Auctions in Florida bietet James Deans kirschrote Jacke, die er im Film "Denn sie wissen nicht, was sie tun" getragen hat, zum Verkauf an. Allerdings müssen sie dafür tief in die Tasche greifen. Wie "ABC" berichtet, setzt Rico Baca, Miteigentümer des Auktionshauses, den Schätzwert der Jacke im Bomber-Stil zwischen 400.000 und 600.000 US-Dollar an.

Das klingt zwar teuer, für Baca ist die Jacke jedoch ein Stück Popkultur und so wichtig wie ein Kleid der Schauspielerin Marilyn Monroe, ein Bühnenkostüm von Elvis Presley oder die Handschuhe des Sängers Michael Jackson. "Weil James Dean so jung gestorben ist und in nur drei Filmen mitgespielt hat, sind Sammlerstücke, die an ihn gebunden sind, rar", wird Baca zitiert.

Das Kleid, das Monroe trug, als sie 1962 dem damaligen Präsidenten John F. Kennedy "Happy Birthday" vorsang, wurde 2016 für 4,8 Millionen Dollar versteigert. Einer von Presleys Anzügen brachte letztes Jahr 250.000 Dollar ein. 2009 wurde einer von Jacksons weißen Handschuhen für fast eine halbe Million Dollar versteigert.

Zum Zustand der Jacke schreibt das Auktionshaus: sehr gut, mit ein paar Verfärbungen und Zigarettenbrandspuren.

Quelle: ntv.de, dsi

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen