Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Verschwundene Zaunfelder in Erkner doch nicht gestohlen

Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier.

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/S)

Erkner (dpa/bb) - Die Polizei hat nach Dieben von 28 Zaun-Teilen für den Friedhof in Erkner gesucht - am Ende steckte jedoch gar keine Straftat dahinter. Am Montagvormittag teilte die Polizei mit, der Stadt sei ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden. Kurze Zeit später kam die Aufklärung die Falls: Die Stadtverwaltung teilte der Polizei mit, dass die vermeintlich gestohlenen Zaunfelder im Auftrag der Stadt abgebaut worden waren - durch eine berechtigte Firma zu Restaurationszwecken. In drei Wochen sollen die überarbeiteten Zaunfelder dann wieder aufgestellt werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen