Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Vier Menschen bei Auffahrunfall verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Hermeskeil (dpa/lrs) - Bei einem Auffahrunfall in Hermeskeil bei Trier sind am Donnerstagnachmittag vier Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Nach Angaben der Polizei hatte eine Autofahrerin übersehen, dass ein Fahrer vor ihr anhielt, um links abzubiegen. Sie fuhr nahezu ungebremst auf das Fahrzeug auf. Die Frau und ihre beiden Kinder sowie der Autofahrer im voranfahrenden Fahrzeug erlitten dabei Verletzungen und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen dürfte Totalschaden entstanden sein, so die Polizei. Der Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-567841/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.