Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Ex-Finanzminister Schröder vor Amtsantritt als Landrat

André Schröder (CDU). Foto: Peter Gercke/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Peter Gercke/zb/dpa/Archivbild)

Im Landkreis Mansfeld-Südharz übernimmt nun Sachsen-Anhalts ehemaliger Finanzminister André Schröder die Amtsgeschäfte. Im Kreistag wird der Staffelstab an den CDU-Mann übergeben.

Sangerhausen (dpa/sa) - Der neu gewählte Landrat des Landkreises Mansfeld-Südharz hält seine erste Rede im Kreistag. Damit wird nach langjähriger Amtszeit der Linken-Politikerin Angelika Klein der Staffelstab an den CDU-Mann André Schröder (52) übergeben. Seine Amtszeit beginnt am Mittwoch, wie eine Sprecherin der Kreisverwaltung sagte. Der frühere Finanzminister von Sachsen-Anhalt hatte im Juni die Stichwahl gegen seine Kontrahentin von der AfD, Cathèrine Kayser, gewonnen. Schröder erhielt laut Wahlleitung 79,22 Prozent der Stimmen, Kayser 20,78 Prozent. Die vorherige Landrätin Klein (Linke) hatte nicht erneut kandidiert.

Die Stichwahl um das Amt war notwendig geworden, weil beim ersten Wahlgang keiner der sechs Bewerber die absolute Mehrheit errungen hatte. Zur Landratswahl waren 116.000 Wahlberechtigte aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 32,14 Prozent.

Der Landkreis Mansfeld Südharz mit rund 135.000 Einwohnern zählt zu den Regionen in Deutschland, die nach dem Ende des Kupferbergbaus nach 1990 Strukturbrüche verkraften mussten. Der Landstrich kämpft mit hoher Arbeitslosigkeit, fehlenden Industriearbeitsplätzen und Abwanderung.

Die Nahrungsmittelbranche mit der Produktion von Tiefkühlbackwaren, Metall-und Handwerksbetriebe gelten als große Arbeitgeber. Hoffnungen auf mehr Wirtschaftskraft für die Region sind mit dem Tourismus verbunden, etwa durch Museen, die an den in Eisleben geborenen Reformator Martin Luther (1483-1546) erinnern und zum Unesco-Welterbe zählen. Das Europa Rosarium in der Kreisstadt Sangerhausen beherbergt nach eigenen Angaben die weltweit größte Rosensammlung. Die Anlage ist ein Standort der diesjährigen Bundesgartenschau in Erfurt.

© dpa-infocom, dpa:210720-99-444346/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.