Technik

Peinliche Sicherheitspanne Microsoft hilft Abzockern

Opendownload.jpg

Auf diese Seite führte der von Vista angebotene Link.

Ein Blogger hat zufällig eine schlimme Microsoft-Sicherheitspanne aufgedeckt. Sein neu installiertes Betriebssystem Vista lockte ihn in eine Abofalle.

Der Blogger beschreibt auf herrschendemeinung.de sein bedenkliches Erlebnis mit einem jungfräulichen Vista. Er habe einen Rechner bekommen, auf dem das Betriebssystem vorinstalliert war, schreibt er. Zur Installation eines Druckers habe er ein PDF-Dokument öffnen wollen. "Da aber kein PDF-Reader auf dem Rechner installiert war, schlug mir Vista ein paar Programme vor, mit denen ich diese Datei öffnen könnte."

Der Blogger entschied sich für die - an sich empfehlenswerte - Gratis-Software Foxit Reader. Der Link, der von Vista angeboten wurde, führte ihn aber nicht zur offiziellen Hersteller-Homepage (https://www.foxitsoftware.com), sondern auf www.foxitsoftware.de. Diese Domain leitete den erstaunten Blogger direkt zu der berüchtigten Abzock-Seite Opendownload.de weiter, wo ahnungslosen Usern kostenlose Software für viel Geld angedreht wird.

Microsoft hat den Fehler inzwischen korrigiert. Wie lange der gefährliche Link von Vista - und offenbar auch XP - angeboten wurde und wie viele Nutzer Opfer der Microsoft-Panne wurden, ist nicht bekannt.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema