Technik
(Foto: picture alliance / dpa)
Sonntag, 31. Dezember 2017

Serverausfall zum Jahreswechsel: Nutzer melden massive Whatsapp-Probleme

Gerade zum Jahreswechsel wollen viele Menschen ihren Liebsten einen guten Rutsch wünschen. Das zwingt die Telefon- und Mobilnetze regelmäßig in die Knie. Dieses Jahr muss Whatsapp schon Stunden vor Mitternacht kapitulieren.

Beim Nachrichtendienst Whatsapp gibt es am Silvesterabend massive Verbindungsprobleme. Seit etwa 20 Uhr klagen Nutzer weltweit über massive Störungen. Bisher gibt es keine Informationen, ob nur die hohe Auslastung dafür verantwortlich ist oder ob der Ausfall auch mit technischen Problemen zusammen hängt.

Zuletzt war Whatsapp Ende November massiv gestört. Betroffen von den Ausfällen waren damals weite Teile Deutschlands. Doch auch in den Benelux-Staaten und Großbritannien hatten nach Angaben der Portale downdetector.com und allestoerungen.de viele Nutzer mit Problemen zu kämpfen.

Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de