1. Mai

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 1. Mai

Themsenseite: 1. Mai

dpa

284916976.jpg
01.05.2022 15:01

"Frieden schaffen ohne Waffen"? Scholz wirft Pazifisten Zynismus vor

Der Bundeskanzler steht im Ukraine-Krieg von zwei Seiten unter Druck. Viele kritisieren Scholz' Handeln als zu zögerlich, andere wollen, dass Deutschland sich ganz aus dem Konflikt heraushält. Mit Vertretern dieser Position geht der Kanzler auf der Mai-Kundgebung der Gewerkschaften hart ins Gericht.

264987004.jpg
25.04.2022 08:08

Tag der Arbeit fällt auf Sonntag Ruf nach Nachhol-Feiertagen wird wieder laut

Der 1. Mai ist ein Feiertag, doch davon können sich Arbeitnehmer dieses Jahr wenig kaufen: Der "Tag der Arbeit" fällt auf einen Sonntag. Linkspartei und Grüne wollen solche Fälle künftig so handhaben wie andere europäische Länder. Der freie Tag soll dann am darauffolgenden Wochentag nachgeholt werden.

240200864.jpg
03.05.2021 00:42

"In keinster Weise akzeptabel" Baerbock verurteilt Randale am 1. Mai

Mindestens 93 Polizisten werden verletzt, als linke Krawallmacher am 1. Mai in Berlin randalieren. "Kriminell", sagt Kanzlerkandidatin Baerbock. Der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Frei warnt mit Blick auf die Ausschreitungen vor einem Zurückweichen des Staates.

240208460.jpg
02.05.2021 00:34

240 Festnahmen in Berlin Demos am 1. Mai enden in Gewalt

In mehreren Städten kommt es am Abend zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen linken Demonstranten und der Polizei. Der größte Protest formiert sich in Berlin. Die Polizei berichtet von heftigen Angriffen auf die Einsatzkräfte. Die Demo-Organisatoren erheben ihrerseits schwere Vorwürfe.

225813387.jpg
01.05.2021 11:20

Wut im Gesundheitswesen Verdi-Chef wirft Spahn Tatenlosigkeit vor

Die Gewerkschaften warnen davor, dass die Kluft zwischen Arm und Reich durch die Corona-Krise noch größer wird und fordern rasche Verbesserungen für Millionen Beschäftigte – gerade in systemrelevanten Bereichen.  Auch gebe es Verlierer und Profiteure der Pandemie.

240086582.jpg
30.04.2021 19:03

"Die Reichen sollen zahlen" Protestzug startet durch Berliner Wedding

Linke und linksradikale Gruppen schauen schon auf das Ende der Corona-Pandemie und wissen, wie es danach weitergehen soll: "Von der Krise zur Enteignung" skandieren etwa 1000 Teilnehmer bei einem Zug durch Berlin-Wedding. Zum 1. Mai erwartet die Polizei zahlreiche Veranstaltungen.

99793362.jpg
09.05.2020 09:20

Nach Angriff auf ZDF-Team Welke: "Fluchtwagen standen bereit"

Nach Dreharbeiten auf einer Demonstration in Berlin greifen Unbekannte ein Team der "heute-show" an. Sie verletzen sechs Menschen. Moderator Welke bedankt sich in der Sendung für die umfassende Solidarität. Zugleich legt er den Verdacht nahe, die Attacke sei im Voraus geplant gewesen.

5d83046cdacb31930fa10a70afc8b4d2.jpg
03.05.2020 20:50

"Racheaktion für Dreharbeiten" Angriff auf ZDF-Team war geplant

Mehrere Mitglieder eines ZDF-Fernsehteams müssen ins Krankenhaus, weil Vermummte sie unter anderem mit "Totschlägern" attackieren. Zeugen des Vorfalls sehen die Täter mit Fahrrädern und Fahrzeugen flüchten. Die Polizei hat Hinweise auf einen politischen Hintergrund der Verdächtigen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen