Alexander Dobrindt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alexander Dobrindt

130611094.jpg
11.07.2020 06:18

Kanzlerfrage nicht auswalzen Dobrindt warnt Partei vor SPD-Effekt

"Die Debatte muss zur richtigen Zeit geführt werden und nicht jetzt", findet CSU-Politiker Alexander Dobrindt. Merkels Nachfolge dürfe noch nicht Thema sein. Tief sitzt offenbar die Angst, in das gleiche Fettnäpfchen wie der Koalitionspartner zu treten.

6a647019c3a2dac92fdd8c057f4c6542.jpg
17.02.2020 17:02

Vorbereitung auf Bundestagswahl Söder sieht Defizite in der Union

Deutschland wählt planmäßig im Spätsommer oder Herbst nächsten Jahres einen neuen Bundestag. Wer dann Kanzlerkandidat der Union sein wird, ist offen. Laut Söder stehen die Schwesterparteien aber noch vor anderen Problemen. Der CSU-Chef zieht ein ernüchterndes Fazit.

09520dd81b2be822a2cdeecc53e70818.jpg
07.01.2020 17:32

Harmonie im Kloster Seeon Alles möglich bei Söder und AKK

Mit seiner Forderung nach frischen Gesichtern in der Bundesregierung hat CSU-Chef Söder kurz vor der Klausur seiner Landesgruppe in Kloster Seeon Berlin aufgeschreckt. Das hätte zum Problem mit CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer werden können, denn der Vorstoß ist nicht mit ihr abgestimmt. Doch es kam anders. Von Christof Lang, Seeon

36ab986844f717a189dc55146646b057.jpg
02.10.2019 16:12

"Die Uhr tickt" CSU prüft Klimapaket - und verärgert SPD

Die Eckpunkte für das Klimaschutzpaket und das Gerüst für die Finanzierung stehen schon. Das Programm selbst muss das Kabinett noch beschließen. Vorher will die CSU das rund 200 Seiten umfassende Dokument aber im Detail prüfen, so dass sich der Beschluss nach hinten verschiebt. Sehr zum Ärger der SPD.

108882858.jpg
19.08.2019 18:01

Dobrindt zur Grundrente CSU verlangt gründlichen Kostencheck

Im Streit um die Bedürftigkeitsprüfung bei der geplanten Grundrente kommt die Große Koalition einen Schritt weiter. Eine Arbeitsgruppe soll nun die Folgekosten verschiedener Modelle im Detail untersuchen. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt erwartet einen schwierigen Prozess.