Nicht zur Tagesordnung übergehen: Seehofer schwört die Unionsfraktion ein 26.09.2017 18:05 Uhr Nicht zur Tagesordnung übergehen Seehofer schwört die Unionsfraktion ein

Die Union ist nach der Wahl geschwächt. Horst Seehofer fordert deshalb vehement einen Politikwechsel. Bevor es um eine Koalition geht, will er die Union auf Kurs bringen. Die kritische Stimmung bekommt aber zunächst Fraktionschef Kauder zu spüren.