Altersvorsorge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Altersvorsorge

imago52311684h.jpg
20.02.2020 07:10

Frist noch bis 31. März Freiwillige Rentenbeiträge zahlen? Ranhalten!

Die Zukunft ist ungewiss, die gesetzliche Rente hingegen sicher - auch wenn sie im Zweifelsfall nicht gerade üppig ausfallen dürfte. Da kann es sich durchaus lohnen, mit der Zahlung von freiwilligen Beiträgen Rentenkürzungen auszugleichen oder sich überhaupt einen Anspruch zu sichern. Doch es eilt.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
19.02.2020 12:14

Reicht's im Alter? So berechnet sich Ihre Rente

Ob die gesetzliche Rente später mal zum Leben reicht, dürfte für jüngere Generationen leicht zu beantworten sein, nämlich mit Nein. Dennoch ist es nicht ganz uninteressant, wie sich staatliche Altersvorsorge berechnet. Hier ist die Formel.

imago73547900h.jpg
13.02.2020 17:08

Bei Einmalzahlung Einkommensteuer auf Riester-Rente fällig

Bei manchen Riester-Verträgen ist der monatliche Rentenanspruch sehr gering. In diesen Fällen kann die Rente auf einen Schlag ausgezahlt werden. Dann muss allerdings Einkommensteuer auf die Kleinbetragsrente gezahlt werden, wie der Bundesfinanzhof urteilt.

Nach Plänen der Verbraucherschützer sollen Arbeitnehmer automatisch über ihren Arbeitgeber in die Vorsorge einzahlen.
12.11.2019 12:18

Altersvorsorge für 100-Jährige Fast alle Rentenversicherungen enttäuschen

Zuerst die ewige Litanei: Private Vorsorge fürs Alter tut not. Nur wohin mit dem Spargroschen? Der Reflex, wie in guten alten Zeiten in private Rentenversicherungen zu investieren, sollte besser unterdrückt werden. Denn Neuabschlüsse lohnen kaum, wie Finanztest klarstellt. Es sei denn, Sie werden sehr alt.

Eine Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung liegt auf einem Schreibtisch. Foto: Franz-Peter Tschauner
17.09.2019 15:43

Gesetzliche Rentenversicherung Rentenberatung in Teilen mangelhaft

Dass die gesetzliche Rente die Existenz im Alter oft nicht sichert, ist klar. Um später nicht zu darben, ist anderweitig vorzusorgen. Was der Flickenteppich aus Versorgungsansprüchen taugt, soll eigentlich die gesetzliche Rentenversicherung beurteilen. Finanztest hat die Beratung getestet. Ergebnis? Nun ja.