Atomkraft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atomkraft

Merkel  hatte sich so viel Öffentlichkeit wie möglich gewünscht.
05.04.2011 16:15

Nach dem Vorbild von "Stuttgart 21" Atomkommission tagt öffentlich

Die neue Ethikkommission zur Zukunft der Atomkraft soll nach dem Vorbild von "Stuttgart 21" auch öffentlich tagen. Wahrscheinlich werden ganztägige Anhörungen auch im Fernsehen übertragen. Die Kommission soll klären, unter welchen Bedingungen die Nutzung der Kernenergie verantwortbar ist.

Das Atomkraftwerk Biblis.
02.04.2011 22:06

Tausende protestieren gegen Atomkraft Merkel sucht den Konsens

Während in ganz Deutschland Tausende Menschen gegen Atomkraft demonstrieren, kündigt Kanzlerin Merkel an, für eine Energiewende in Deutschland eine möglichst breite Unterstützung zu suchen. Sie will mit Kirchen und Umweltgruppen sprechen. Die Opposition hält das für ein Täuschungsmanöver. Selbstkritisch gibt sich CDU-Vize von der Leyen: In ihrer Partei habe man die Energiewende verschlafen.

Diese Bilder sollen nach dem Willen Söders bald der Vergangenheit angehören.
02.04.2011 11:46

Wer schafft schneller den Ausstieg? Söder kündigt Wettrennen an

Nach ihrem jüngsten Schwenk in der Energiepolitik kann die Union nun nicht schnell genug aus der Atomkraft aussteigen. Bayerns Umweltminister Söder möchte das grün-rote Baden-Württemberg beim Umstieg ins Zeitalter der erneuerbaren Energien überholen. Zugeständnisse an Energieunternehmen lehnt er ab.

23884614.jpg
01.04.2011 16:29

36 Jahre "Atomkraft? Nein danke!" Dänin entwarf Anti-Atomsonne

Anne Lund hat die legendäre gelbrote Anti-Atomkraftsonne mit dem Slogan "Atomkraft? Nein danke" 1975 entworfen. Den Anlass für deren neue Popularität findet die Dänin "sehr traurig". Begeistert ist sie aber von den deutschen Reaktionen auf Fukushima.

Obama hielt seine Rede zur Energiesicherheit an der Georgetown-Universität in Washington D.C.
30.03.2011 21:58

Ölimporte werden stark reduziert Obama setzt auf Atomkraft

Präsident Obama will die USA in eine "sichere Energiezukunft" führen. Dazu setzt er einerseits auf den Ausbau der Atomenergie, andererseits auf den Abbau der Ölimporte. Als Ausgleich soll die heimische Förderung von Öl und Gas ansteigen, auch durch Tiefseebohrungen. Zudem will Obama die Solar- und Windtechnologie massiv ausbauen.

Diese Photovoltaik-Anlage steht in der fränkischen Gemeinde Arnstein
30.03.2011 11:51

Silizum und Sonnenstrom World Solar Energy Total Return Index

Aufgrund der Vorkommnisse im japanischen Fukushima kündigt sich ein Wandel in der Energieversorgung an. Durch die Katastrophe wurde den Menschen weltweit vor Augen geführt, wie unberechenbar atomare Energie sein kann und welche Folgen sie mit sich bringt. Im Zuge der Debatte über Atomkraft treten vor allem die erneuerbaren Energien wieder in den Vordergrund.

Diese Photovoltaik-Anlage steht in der fränkischen Gemeinde Arnstein
30.03.2011 11:51

Silizum und Sonnenstrom World Solar Energy Total Return Index

Aufgrund der Vorkommnisse im japanischen Fukushima kündigt sich ein Wandel in der Energieversorgung an. Durch die Katastrophe wurde den Menschen weltweit vor Augen geführt, wie unberechenbar atomare Energie sein kann und welche Folgen sie mit sich bringt. Im Zuge der Debatte über Atomkraft treten vor allem die erneuerbaren Energien wieder in den Vordergrund.

Das Atomkraftwerk "Three Mile Island" nahe Harrisburg. Hier ereignet sich 1979 ein Kernschmelzunfall.
28.03.2011 12:34

"Totenglocke für die Atomkraft" "No nuke" erinnert an Harrisburg

Vor 32 Jahren, am 28. März 1979, geschieht, was Atomgutachter bis dahin für ausgeschlossen halten: Der Reaktorblock im AKW "Three Mile Island" bei Harrisburg gerät außer Kontrolle. US-Atomkraftgegner erinnern an das Unglück und fordern das Ende der Atomkraft in den USA.

Demonstrant in Berlin.
27.03.2011 10:19

Atomdebatte in Deutschland Forscher: Wulff soll eingreifen

Atomkraft in Deutschland, Ja oder Nein? Die Bundesregierung hat sich positioniert, doch Baden-Württembergs Ministerpräsident Mappus relativiert die Kehrtwende bereits wieder. Der Klimaberater der Bundesregierung wünscht sich eine breite Energiedebatte in der Bevölkerung - und ruft nach Bundespräsident Wulff.