Bildungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bildungspolitik

Windpark.jpg
21.01.2020 01:10

Forscherteam macht Vorschläge So soll Klimaschutz gelingen

Wie ein wirklicher Wandel beim Klimaschutz gelingen kann, dafür zeigt ein internationales Forscherteam mögliche Wege für sechs Bereiche - vom Bildungs- bis zum Finanzsystem. So sollten etwa auf jedem Produkt und auf jeder Packung Angaben zum CO2-Ausstoß stehen und es müsste anders gebaut werden.

125373959.jpg
10.01.2020 21:35

Bund verhandelt schon mit Ankara CSU stellt sich gegen "Erdogan-Schulen"

In der Türkei gibt es drei deutsche Schulen. Weil Ankara gleiche Rechte verlangt, verhandelt die Bundesregierung über drei türkische Privatschulen, die in Berlin, Köln und Frankfurt entstehen sollen. Die Pläne, die jetzt öffentlich werden, gefallen der CSU gar nicht. SPD- und CDU-Politiker formulieren Bedingungen.

127818664.jpg
25.12.2019 12:00

So techt Deutschland "Bildungsbürgertum verweigert seine Rolle"

Verena Pausder kämpft für die Digitalisierung der Bildung. Von alleine passierte aber nichts, also kümmerte sich die Mutter zweier Grundschulkinder eben selbst darum. Zusammen mit dem Spielehersteller Haba betreibt sie die Digitalwerkstätten. Ihr Unternehmen Fox & Sheep entwickelt Apps für Kinder.

127082610.jpg
27.11.2019 07:33

Auch ohne Bayern und Ba-Wü Berlin will an Bildungsrat festhalten

Den Rückzug Bayerns und Baden-Württembergs aus dem Nationalen Bildungsrat hält Berlins Bürgermeister Müller für "nicht akzeptabel". Er will notfalls auch ohne die Abtrünnigen an den Plänen festhalten. Doch auch der Streit um die Neuordnung der Ferienzeiten spitzt sich zu.

124794006.jpg
26.09.2019 12:07

Hunderttausend fehlende Stellen Deutschland braucht dringend neue Erzieher

Noch nie ist so viel für frühkindliche Bildung getan worden, wie jetzt. Trotzdem kommen hierzulande auf einen Pädagogen 8 oder 9, manchmal sogar bis zu 13 Kita-Kinder. Das führt zu Überlastung bei den Erziehern und zu Bildungsdefiziten bei den Kindern, warnen Experten. Von Thomas Rostek

936cf264227c9d54a0d46bcb1692fdd2.jpg
25.09.2019 06:00

Wieder was gelernt Was hilft gegen den Lehrermangel?

Deutschland fehlen Lehrer, vor allem an Grundschulen ist der Mangel groß. Bis 2025 haben wir über 26.000 Lehrer zu wenig. Wie es dazu kommen konnte und was man dagegen tun kann, erfahren Sie bei "Wieder was gelernt".

Schüler auf dem Weg zu ihrer Grundschule. Foto: Bernd Wüstneck/Archivbild
28.08.2019 10:01

Die große Ungleichheit Deutsche wollen eine andere Bildung

Chronischer Lehrermangel, altersschwache Technik, zu große Klassen – viele Landesregierungen in Deutschland scheinen Bildungspolitik eher nebenbei zu betreiben. Dabei entspricht das überhaupt nicht dem Willen ihrer Bürger, wie das neue Ifo-Bildungsbarometer belegt.

Diese Studierenden aus Leipzig haben's gut - sie bilden sich in Sachsen weiter.
15.08.2019 12:08

Berlin mit Optimierungsbedarf Sachsen setzt weiter Maßstäbe bei Bildung

Welches Bundesland glänzt mit dem leistungsfähigsten Bildungssystem? Dieser Frage geht die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft jährlich nach. In ihrer neuesten Studie behauptet Sachsen seine Spitzenposition. Die Hauptstadt hingegen kommt im Bildungsmonitor 2019 gar nicht gut weg.