Bildungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bildungspolitik

Schüler auf dem Weg zu ihrer Grundschule. Foto: Bernd Wüstneck/Archivbild
28.08.2019 10:01

Die große Ungleichheit Deutsche wollen eine andere Bildung

Chronischer Lehrermangel, altersschwache Technik, zu große Klassen – viele Landesregierungen in Deutschland scheinen Bildungspolitik eher nebenbei zu betreiben. Dabei entspricht das überhaupt nicht dem Willen ihrer Bürger, wie das neue Ifo-Bildungsbarometer belegt.

Diese Studierenden aus Leipzig haben's gut - sie bilden sich in Sachsen weiter.
15.08.2019 12:08

Berlin mit Optimierungsbedarf Sachsen setzt weiter Maßstäbe bei Bildung

Welches Bundesland glänzt mit dem leistungsfähigsten Bildungssystem? Dieser Frage geht die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft jährlich nach. In ihrer neuesten Studie behauptet Sachsen seine Spitzenposition. Die Hauptstadt hingegen kommt im Bildungsmonitor 2019 gar nicht gut weg.

DanielJung_Quelle_DanielJung.JPG
14.08.2019 15:00

So techt Deutschland Daniel Jung, Youtube-Star mit Mathe-Videos

Daniel Jung betreibt Deutschlands größte digitale Mathe-Community. Auf Youtube haben seine Videos 185 Millionen Aufrufe. Aber der 38-Jährige will das ganze Bildungssystem neu denken, damit Deutschland wirtschaftlich nicht von Amazon, Google und Microsoft abgehängt wird.

120892235 (1).jpg
10.08.2019 16:12

Bildungsstreik in Brasilien Kampf um freie Forschung und Lehre

Mit Nervosität sieht Brasilien dem Dienstag entgegen. An diesem Tag sind weitere Massenproteste gegen die Bildungspolitik geplant. Von den bisherigen Streiks hatte sich Präsident Bolsonaro unbeeindruckt gezeigt – und noch drastischere Reformen angekündigt. Ein Gastbeitrag von Carlos Paula de Moraes, São Paulo

d7f78ccec5ac71410d5de064745304fe.jpg
08.08.2019 14:09

Forscher fordern Investitionen 19 Regionen könnten abgehängt werden

Die einen stehen bei der digitalen Infrastruktur noch ganz am Anfang, andere plagen hohe Schulden, wieder andere haben eine hohe Altersstruktur. Das Institut der deutschen Wirtschaft nennt 19 deutsche Regionen, die mit großen Problemen zu kämpfen haben - und warnt vor sozialen Spannungen.

86237110.jpg
07.08.2019 01:08

Richtige Debatte Warum Carsten Linnemann recht hat

Mit seinen Äußerungen zu Deutschkenntnissen bei Einwandererkindern löst CDU-Mann Linnemann heftige Reaktionen aus. Doch dann stellt sich heraus, dass er sehr zugespitzt zitiert wurde. Wer Linnemann nun einfach nur abkanzelt, macht es sich zu leicht. Ein Kommentar von Volker Petersen

121255696.jpg
06.08.2019 08:36

Linnemann polarisiert Kein Deutsch, keine Einschulung?

Sollten Kinder, die schlecht oder gar kein Deutsch sprechen, nicht eingeschult werden? CDU-Politiker Linnemann hält dies für einen durchaus legitimen Vorschlag. Die Opposition und auch Parteikollegen sehen das jedoch anders.

122479665.jpg
19.07.2019 19:41

Staatliche Millionen-Förderung Diese elf deutschen Unis sind "exzellent"

Gespannt warten Wissenschaft und Hochschullandschaft auf die Entscheidung. Jetzt steht fest, welche deutschen Unis sich künftig "Exzellenzuniversität" nennen dürfen. Mit dem Titel fließen auch Fördermittel in Millionenhöhe an die Hochschulen. Doch nicht allen ist diese Eliten-Förderung recht.

121934658.jpg
17.07.2019 15:36

"Frage der Fairness" OECD-Bildungsdirektor empfiehlt Zentralabi

Bildung ist in Deutschland Sache der Bundesländer. Das führt dazu, dass die Abitur-Prüfungen bundesweit nicht vergleichbar sind. Die OECD sieht in diesem Umstand nicht nur ein Problem in Sachen Transparenz, Effizienz und Qualität, sondern auch ungerechte Bedingungen.

imago78346854h.jpg
16.05.2019 19:59

Rätselhafte Prüfungsfrage? 130 Schulen schreiben Abiturklausur neu

Während die Schüler nach einer Abiturpanne in Baden-Württemberg ihre Noten noch nicht kennen, betont das Ministerium in Stuttgart schon mal, man selbst habe alles richtig gemacht. Schüler von 130 Gymnasien dürfen ihre Abiturprüfung im Fach Gemeinschaftskunde wiederholen. Wann? Sofort.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9