BMW AG

Die BMW AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Die Besonderheit des Unternehmens besteht darin, dass es eine reine Premium-Markenstrategie verfolgt: BMW entwickelt, produziert und vermarktet seine Produkte unter den bekannten Marken BMW, Rolls-Royce Motor Cars und MINI.

Themenseite: BMW AG

picture alliance / dpa

235487596.jpg
19.04.2021 07:04

Branche in Corona-Krise Deutsche Autokonzerne bestehen am besten

Die Pandemie geht auch an den großen Autobauern nicht spurlos vorbei: Weltweit verzeichnen die Unternehmen teils starke Umsatzeinbußen. Im Vergleich schneiden Daimler, Volkswagen und BMW aber deutlich besser ab als große Hersteller anderer Nationen.

BMW
BMW 87,70
Die chinesische Regierung hat die Auto-Verkäufe nach dem Corona-Einbruch mit Förderungen wieder angekurbelt.
08.04.2021 13:11

Nach Corona-Einbruch Chinas Automarkt wächst um fast 70 Prozent

Im März ist der Autoabsatz an die Händler in China erneut kräftig gestiegen, wie der Herstellerverband CAAM mitteilt. Für Volkswagen, Daimler und BMW ist das eine gute Nachricht. Die Volksrepublik ist der mit Abstand wichtigste Einzelmarkt für die deutschen Autobauer.

d493b953cb50ec91fec5d5b8c50aac7c.jpg
07.04.2021 16:50

Weniger Neuzulassungen Automarkt schrumpft im ersten Quartal

Die Corona-Pandemie macht dem deutschen Automarkt weiter zu schaffen. Geschlossene Zulassungsstellen, neuerliche Verschärfungen und ein Mangel an Computerchips führen dazu, dass die Neuzulassungen im ersten Quartal erneut sinken. Auch eine Erholung im März kann daran nichts ändern.

236828568.jpg
31.03.2021 17:23

Asien-Ergebnisse "beeindruckend" BMW sieht sich in der Spur

Der Münchener Autobauer schaltet wieder einen Gang hoch. Aus Asien kommen starke Zahlen, in Europa steigen die Marktanteile, und in den USA sind gute Preise durchsetzbar. Zudem erwartet das Unternehmen wieder mehr Zuspruch vom Kapitalmarkt.

Als die "bislang heftigste Gewinnwarnung wegen des Chip-Mangels" bezeichnet ein Händler die Aussagen des im chinesischem Besitz befindlichen Lkw-Bauers Volvo.
23.03.2021 16:02

Lockdown und Chipmangel Anleger werfen Autotitel aus den Depots

Die Engpässe bei der Versorgung mit Computerchips machen den Autobauern zu schaffen. Nun trifft es auch Volvo. Ein bis zu vier Wochen andauernder Produktionsstopp werde tiefe Spuren beim Gewinn hinterlassen, heißt es. Auch wegen des angekündigte Oster-Lockdowns suchen Aktionäre das Weite.

235564840.jpg
17.03.2021 19:45

Aktien steigen um 16 Prozent VW macht Hechtsprung an die Dax-Spitze

Volkswagen treibt den Dax mit einem sagenhaften Kurssprung in neue Höhen und setzt sich an die Spitze des Leitindexes. Die Wolfsburger sind damit Deutschlands wertvollstes Unternehmen und stoßen SAP vom Thron. Auch andere Autoaktien legen beachtliche Zuwächse hin.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.