Bonn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bonn

121894026.jpg
10.12.2019 21:32

Laissez-faire bei Deutscher Bahn Bundesrechnungshof nimmt sich Scheuer vor

Die Berichte des Bundesrechnungshofs werden in Berlin gefürchtet. In diesem Jahr gerät Verkehrsminister Scheuer ins Visier der Bonner Behörde. Der Minister habe den Staatskonzern Deutsche Bahn nicht im Griff. Und wieso müssen Toiletten auf Raststätten den Steuerzahlen 80.000 Euro kosten - pro Kabine?

imago89123872h.jpg
31.10.2019 17:42

Ersatz für Chile gesucht Kommt der Weltklimagipfel nach Bonn?

Wegen der Massenproteste fällt Chile als Austragungsort für die nächste UN-Klimakonferenz aus. Nun dreht sich das Roulette für einen neuen Gastgeber. Könnte Bonn einspringen? Die kleine Ex-Hauptstadt traut es sich zu, mit New York oder Genf zu konkurrieren. Doch der globale Proporz spricht dagegen.

124678981.jpg
17.10.2019 23:25

Pokal-Blamage abgehakt Bayern München siegt in der Euroleague

Gegen die Telekom Baskets Bonn kassiert der deutsche Basketball-Meister Bayern München im Pokal eine peinliche Niederlage. Mund abputzen, weitermachen: In der Euroleague wartet das französische Topteam Villeurbanne - und die Bayern präsentieren sich stark.

122934323.jpg
16.09.2019 17:37

Beamte fahren selten Bahn Kritik an Regierungs-Vielfliegern

Zwischen Bonn und Berlin ist Bahnfahren für Regierungsbeamte offenbar wenig reizvoll. Das zeigt die deutlich steigende Zahl der Dienstflüge auf dieser Strecke. Das Umweltministerium will die Regeln für Dienstreisen für Beamte verschärfen.

imago90534373h.jpg
23.08.2019 13:26

Luke Mockridge legt nackt nach Erste Worte zum "Fernsehgarten"-Auftritt

Er ist wieder da: Comedian Luke Mockridge wird in der Bonner Innenstadt gesichtet. Nackt. Auf einer Abrissbirne. Wohl ein weiterer Dreh für seine neue Show. Es ist sein erster Ausflug in die Öffentlichkeit nach seinem umstrittenen "Fernsehgarten"-Auftritt, über den er nun auch ein paar Worte verliert.

91498162.jpg
25.07.2019 11:38

2018 über 200.000 Inlandsflüge Behörden und Ministerien sind Vielflieger

Fliegen ist die klimaschädlichste Artsich fortzubewegen. Das gilt besonders für vermeidbare Kurzflüge, wie auf der Strecke zwischen Berlin und Bonn. Genau diese wird von Angestellten deutscher Ministerien und Behörden aber sehr häufig beflogen. Das muss sich ändern, findet nicht nur die Opposition.

118446621.jpg
20.07.2019 06:55

Abgeordnete rügen Bonn-Flüge Regierungspendler schaden dem Klima

Die beiden Regierungssitze Bonn und Berlin erzeugen politische Dauerpendler. Obwohl der Bundestag seit 25 Jahren in der neuen Hauptstadt tagt, reisen Heerscharen mit dem Flieger hin und her. Das ist teuer und umweltschädlich, finden einige Abgeordnete und fordern ein Ende der Zweigleisigkeit.