Bonn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bonn

91498162.jpg
25.07.2019 11:38

2018 über 200.000 Inlandsflüge Behörden und Ministerien sind Vielflieger

Fliegen ist die klimaschädlichste Artsich fortzubewegen. Das gilt besonders für vermeidbare Kurzflüge, wie auf der Strecke zwischen Berlin und Bonn. Genau diese wird von Angestellten deutscher Ministerien und Behörden aber sehr häufig beflogen. Das muss sich ändern, findet nicht nur die Opposition.

118446621.jpg
20.07.2019 06:55

Abgeordnete rügen Bonn-Flüge Regierungspendler schaden dem Klima

Die beiden Regierungssitze Bonn und Berlin erzeugen politische Dauerpendler. Obwohl der Bundestag seit 25 Jahren in der neuen Hauptstadt tagt, reisen Heerscharen mit dem Flieger hin und her. Das ist teuer und umweltschädlich, finden einige Abgeordnete und fordern ein Ende der Zweigleisigkeit.

fdafcf77acc135c8a456e594604fa444.jpg
05.07.2019 16:13

Jugendliche getötet 18-Jähriger erhält Höchststrafe wegen Mordes

Eine 17-Jährige lernt in Bonn einen jungen Mann kennen. Weil sie ihren Zug verpasst, begleitet sie ihn in seine Unterkunft in Sankt Augustin - und wird dort sexuell missbraucht und ermordet. Das Landgericht Bonn verurteilt den heute 18-Jährigen nun zu zehn Jahren Jugendhaft.

92277779.jpg
01.07.2019 18:01

Für umzugstauglich befunden Rentner klagen 93-Jährige aus Wohnung

Eigenbedarfskündigungen sind keine Seltenheit. Deswegen ist es eigentlich nichts besonderes, dass in Bonn deswegen nun eine Frau ihre Mietwohnung räumen muss. Und doch ist der Fall für das Landgericht anders: Denn beide Parteien sind hochbetagt - und teils schwer krank.

Bonn Hotel Brand 9336b0cdd35b0c50dc43c04fb002c14b.jpg
28.06.2019 12:13

Brand in der Bonner Altstadt Hotel-Dachstuhl geht in Flammen auf

Mitten in der Nacht reißt ein Feueralarm die Menschen im Zentrum von Bonn aus dem Schlaf: Ein Hotel neben dem Stadthaus steht lichterloh in Flammen. Feuerwehrleute bringen mehrere Personen mit Leitern in Sicherheit. Die Rettung gelingt "in letzter Sekunde".

Michail Gorbatschow beim Bad in der Menge in Bonn.
13.06.2019 11:41

Heute vor 30 Jahren "Gorbimanie" in der Bundesrepublik

Ein sowjetischer Parteichef sorgt im Juni 1989 für Euphorie im deutschen Westen. Michail Gorbatschow wird wegen seiner Reformbemühungen regelrecht gefeiert. Auch Bundeskanzler Helmut Kohl kann zufrieden sein, denn der Besuch des Mannes aus Moskau hat weitreichende Folgen. Von Wolfram Neidhard

imago78654398h (1).jpg
23.04.2019 12:37

Für immer Ex-Hauptstadt NRW fordert neuen Bonn-Vertrag

Zwischen Bonn und Berlin herrscht reger Pendelverkehr, seit der Bundestag vor 25 Jahren umgezogen ist. Steuerzahler mögen fragen, ob das sein muss. Die Antwort steht fest: Ein Gesetz sichert Bonn die Arbeitsplätze. Nun will Nordrhein-Westfalen einen Zusatz aushandeln.