Bulgarien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bulgarien

Die Müllberge von Neapel stinken zum Himmel. Politisches Versagen verhindert deren Beseitigung.
07.08.2012 18:32

Süden und Osten hinken hinterher Müllproblem belastet die EU

Länder wie Bulgarien, Polen, Tschechien, Lettland, Rumänien, Zypern, Malta, Italien, und Griechenland können ihr Müllproblem nicht lösen. Es wird munter konsumiert und weggeworfen. Strategien zur Müllvermeidung gibt es so gut wie gar nicht. Jetzt will die EU-Kommission Pläne zur Verbesserung der Abfallwirtschaft erarbeiten. Hier kommt der Autor hin

Mit dieser Computergrafik versucht Interpol, die Identität des Attentäters von Burgas zu klären.
02.08.2012 11:59

Wer war der Selbstmordattentäter? Bulgarien bittet um Hilfe

Die bulgarischen Behörden sind bislang erfolglos bei der Aufklärung des Attentats auf israelische Touristen. Nun schalten sie Interpol ein. Die internationale Polizeiorganisation verbreitet das Phantombild des Attentäters und hofft auf Hinweise auf seine Identität. Hier kommt der Autor hin

Nach dem Anschlag am Flughafen von Burgas.
19.07.2012 04:03

Anschlag auf Israelis in Bulgarien Netanjahu droht dem Iran

Israels Premier Netanjahu macht den Iran für den Anschlag auf israelische Urlauber in Bulgarien verantwortlich. Er kündigt eine harte Reaktion an. Bundesaußenminister Westerwelle zeigt sich "entsetzt und bestürzt" über den Anschlag mit mindestens sechs Toten. Hier kommt der Autor hin

Der Bus war mit rund 40 Personen besetzt und brannte völlig aus.
18.07.2012 22:05

Anschlag auf Israelis in Bulgarien Bombe war wohl im Bus versteckt

Ihr Urlaub endet jäh und blutig: Mindestens sechs Mitglieder einer israelischen Reisegruppe sterben bei einem Anschlag auf einen Reisebus an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Sofort verdächtigt Israel das verhasste Regime in Teheran und kündigt Vergeltung an. Ermittler glauben, dass die Bombe im Bus versteckt war. Hier kommt der Autor hin

Skelett des "Vampirmannes von Sosopol" im Nationalen Museum für Geschichte in Sofia.
10.07.2012 07:55

Neugier statt Angst Sosopol stellt Vampir aus

Früher war die Angst vor Vampiren in Bulgarien weit verbreitet. Heute jedoch löst der Fund von drei Vampirskeletten Freude aus. Denn alles rund um Vampire funktioniert bestens als Touristenattraktion.

03.07.2012 20:06

Bulgarien trauert Ältester Tanzbär tot

Deutschland leidet mit der deutschen Fußball-Nationalelf, Bulgarien trauert um ein Tier. Genau genommen um Isaura. Der mit 34 Jahren älteste Tanzbar des Landes ist tot. Schuld ist ein Gesichtstumor. Hier kommt der Autor hin

Diesen Hof in Yátova verschonte das Feuer.
02.07.2012 19:51

Waldbrände wüten in Spanien Löschhubschrauber stürzen ab

In Spanien kämpfen die Einsatzkräfte gegen einen der größten Waldbrände seit Jahrzehnten. Dabei stürzen zwei Hubschrauber ab, ein Pilot kommt ums Leben, zwei weitere werden verletzt. Auch in Bulgarien toben Feuer in einem Schutzgebiet. Hier kommt der Autor hin

Eine Unterführung in München.
22.06.2012 13:52

Hitze, Blitze, Ziegelregen Unwetter richten Schäden an

Schwere Unwetter mit Blitzen und Windhosen verursachen in vielen Regionen Deutschlands teils beträchtlichen Schaden. Besonders schlimm ist es auch in Österreich: Dort lösen die Behörden örtlich Katastrophenalarm aus. In Bulgarien ist so heiß, dass Lkw nicht mehr fahren dürfen. Sie würden sonst im Asphalt versinken. Hier kommt der Autor hin

05.06.2012 13:49

Fundsache, Nr. 1116 Vampir-Überreste in Bulgarien

Im antiken bulgarischen Sosopol werden zwei Skelette entdeckt, die Vampiren aus dem Mittelalter zugeschrieben werden. Dass die verstorbenen Männer für Vampire gehalten wurden, bezeugt ein Pfahl in ihren Kehlen.

Das bulgarische Atomkraftwerk Kosloduj.
27.05.2012 17:09

Störung in AKW Kosloduj Bulgarien schaltet Reaktor ab

Immer mal wieder kommt es im bulgarischen Atomkraftwerk Kosloduj zu Störfällen. Nun muss einer der Reaktoren des Kraftwerks erneut runtergefahren werden. Nach Angaben der Betreiber soll allerdings keine Radioaktivität entwichen sein.