Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung

765ce27d888de4e6d2bb3372f8fac10c.jpg
15.12.2017 11:49

Unglück bei Ravensburg Privatjet stürzt im Schneetreiben ab

Nächtlicher Großeinsatz im Schneetreiben: Nach dem Absturz eines Privatjets in Baden-Württemberg erschwert das Winterwetter die Bergungsarbeiten. In den Trümmern des Geschäftsfliegers entdecken Helfer drei Tote. Der Pilot stammte aus Österreich.

Vor allem bei dichtem Flugverkehr muss die Gefahr beachtet werden.
08.05.2017 10:29

Flugunfall wirft Fragen auf Werden Wirbelschleppen unterschätzt?

Im Januar entgeht ein Flugzeug nur um Haaresbreite dem Absturz. Die Ursachensuche ist noch nicht abgeschlossen, aber Experten mutmaßen, die Maschine könnte in die Turbulenzen eines größeren Flugzeugs geraten sein. Obwohl der Mindestabstand eingehalten wurde.

20.03.2008 14:18

Bruchlandung in Mannheim Ursache noch unklar

Das zweimotorige Regionalflugzeug ist auf dem Mannheimer Flughafen über die Bahn gerutscht und in eine Lärmschutzwand gerast. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung ermittelt.

05.07.2002 00:01

Ursache des Flugzeugunglücks Anschuldigungen - Dementis

Der Schweizer Fluglotse hatte vor der Flugzeugkatastrophe am Bodensee offenbar mit zahlreichen technischen Problemen zu kämpfen. Radarwarngerät und Telefonhauptleitung waren zeitweise abgeschaltet. Das ergaben Ermittlungen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU).

04.07.2002 06:56

Warnten Piloten die Lotsen? Neue Unfall-Version dementiert

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat russische Berichte, wonach bei der Flugzeugkollision am Bodensee zuerst die Piloten der Tupolew-Maschine vor der Gefahr gewarnt haben sollen, dementiert. Davon habe man keine Kenntnis. Die russischen Medien hatten sich jedoch auf einen BFU-Experten berufen.

  • 1
  • 1