Chile

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Chile

2021-01-13T173222Z_2035250993_UP1EH1D1CPYK2_RTRMADP_3_HANDBALL-WORLD.JPG
13.01.2021 19:53

Blase ist "ein großer Witz" Ägypten gewinnt Auftakt der Chaos-WM

Gastgeber Ägypten siegt beim Auftakt der Handball-WM deutlich gegen Chile. Aber für Schlagzeilen sorgen beim äußerst umstrittenen Turnier die kritischen Stimmen der Teilnehmenden: Ohne Masken gingen Leute in Teamhotels ein und aus, Norwegens Superstar Sagosen fühlt sich an den "Wilden Westen" erinnert.

226123386.jpg
12.12.2020 22:25

Honecker-Orden versteigert DDR-Devotionalien bringen Tausende Euro

Der ehemalige DDR-Staatsratsvorsitzende Erich Honecker verstarb 1994 in Chile. Fast 30 Jahre nach seinem Tod sind nun bei einer Auktion etwa 20 Objekte des Politikers für mehr als 100.000 Euro unter den Hammer gekommen - darunter eine Ordenskette und ein sehr kleines Segelschiff.

93528000.jpg
09.12.2020 15:52

Gräueltaten in Colonia Dignidad Sektenarzt Hopp bleibt straffrei

Jahrzehntelang werden Menschen in der von deutschen Auswanderern gegründeten Colonia Dignidad in Chile misshandelt und getötet. Später flieht der Sektenarzt Hartmut Hopp vor der chilenischen Justiz nach Deutschland. Hier kann ihm erneut keine Beteiligung an Gewalttaten nachgewiesen werden.

imago0105862822h.jpg
26.10.2020 05:21

Mit überwältigender Mehrheit Chile wählt seine Diktatur-Verfassung ab

Wochenlang demonstrieren Zehntausende Chilenen, ein Jahr später erreichen sie nun eines ihrer wichtigsten Ziele: In einer Volksabstimmung fordern die Bürger des Landes eine neue Verfassung - mit überwältigender Mehrheit. Aktuell lebt das Land unter einem Gesetzestext, der einer Diktatur entstammt.

imago0072082671h.jpg
13.10.2020 09:41

Gerettet und doch nie ganz frei "Wunder von Chile" hat Narben hinterlassen

Für den Rest seines Lebens wird Mario Sepúlveda Espinace einer der "33" sein, einer jener chilenischen Bergleute, die 69 Tage im Berg überlebt haben, bis sie gerettet wurden. Zehn Jahre ist das nun her, und noch immer verfolgen ihn die Ereignisse - im Schlechten wie im Guten. Von Solveig Bach

CORRECTION_Chile_Mine_Collapse_NY210.jpg7972711613844664798.jpg
05.08.2020 18:23

Rettung chilenischer Bergleute "Vor dem Unfall war ich glücklicher"

Vor zehn Jahren wurden in einem chilenischen Bergwerk 33 Menschen unter Tage eingeschlossen. Ihre Rettung, die 70 Tage dauerte, wurde international gefeiert. Einer der Bergleute spricht im Interview mit ntv über den Alltag der Verschütteten, über die Erlösung und die schwere Zeit danach.