Darlehen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Darlehen

b3794ed18f4e5ab7e8047d1177745d22.jpg
28.09.2017 13:58

Zinssicher finanzieren Die besten Forward-Darlehen

Wer eine Anschlussfinanzierung für seinen Immobilienkredit braucht, sollte sich frühzeitig darum kümmern. Am besten lange bevor die Zinsbindung endet. Denn Kreditnehmer können sich Jahre im Voraus niedrige Zinsen sichern. Möglich ist dies mit einem Forward-Darlehen.

Vor allem für Immobillienbesitzer ist ein Forward-Darlehen sinnvoll, da sie damit ihr Zinsniveau halten können. Foto: Silke Reents
26.05.2017 08:47

Die Zeiten ändern sich Viel Geld sparen mit Forward-Darlehen?

Forward-Darlehen sind immer eine Wette auf steigende Zinsen. Und die gehen nicht immer gut aus. Wer mittelfristig eine Anschlussfinanzierung braucht, hat aber gute Chancen, auf diese Weise eine Menge Geld zu sparen. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

imago74613542h.jpg
04.04.2017 19:23

Widerrufsjoker Forward-Darlehen Ing-Diba droht noch mehr Ärger

Baufinanzierungen der Ing-Diba aus den Jahren 2010-2015 sind fast durchgehend fehlerhaft und können widerrufen werden. Mit einer Ersparnis von mindestens 10.000 Euro. Noch höher kann die Ersparnis ausfallen, wenn es sich um ein Forward-Darlehen handelt. Ein Gastbeitrag von Roland Klaus

Vor allem für Immobillienbesitzer ist ein Forward-Darlehen sinnvoll, da sie damit ihr Zinsniveau halten können.
28.03.2017 07:35

Forward-Darlehen kann lohnen Keine Angst vor der Zinswende

Traumhafte Zeiten für Immobilienfinanzierer. Zinsen auf Darlehen sind historisch niedrig. Doch wie lange noch? Kommt die Zinswende, steigen die Bauzinsen. Wer bald eine Anschlussfinanzierung braucht, kann sich schützen - mit einem Forward-Darlehen. Wann lohnt es sich?

imago53576239h.jpg
20.03.2017 18:12

Widerrufsjoker für 2010-2014 Ing-Diba-Baufinanzierung fehlerhaft?

Nach Untersuchungen der Interessengemeinschaft Widerruf weist die Mehrheit der Kreditverträge des Marktführers gravierende Mängel auf. Private Kreditnehmer können sofort aus den Darlehen aussteigen und ihre Zinskosten deutlich senken. Ein Gastbeitrag von Roland Klaus