Debatte um Waffenlieferungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Debatte um Waffenlieferungen

Thema: Debatte um Waffenlieferungen

picture alliance / dpa

224014442.jpg
15.03.2021 11:47

Sipri-Studie zu Waffenhandel Deutschland steigert Rüstungsexporte kräftig

Der internationale Waffenhandel stagniert laut Friedensforschern weiter auf hohem Niveau. Entgegen dem weltweiten Trend legt Deutschland aber bei den Rüstungsausfuhren kräftig zu und belegt Platz 4 bei den Waffen-Exporteuren. Ein Land verkauft mit Abstand die meisten Waffen, viele in eine konfliktreiche Region.

226765293.jpg
07.02.2021 10:11

Waffenexporte nach Asien Heckler & Koch kassiert Schlappe vor Gericht

Ob Waffenlieferungen ins Ausland genehmigt werden, entscheidet die Bundesregierung - ohne Begründung. Die Rüstungsschmiede Heckler & Koch moniert Willkür und zieht vor Gericht. Doch die Vorwürfe werden abgeschmettert. Das Urteil gilt als Signal für die gesamte Branche.

imago0092047921h.jpg
01.02.2021 16:27

Zwei Jahre nach Khashoggi-Mord Alle lieben Riad, niemand den Kronprinzen

Der Mord an Jamal Khashoggi, der Krieg im Jemen, Folter, Hinrichtungen - Saudi-Arabien ist nicht für seine Zimperlichkeit bekannt. Trotzdem macht die halbe Welt Geschäfte mit dem streng islamischen Königreich. Nur der mächtige Kronprinz ist nicht mehr gern gesehen. Von Kevin Schulte

214937362.jpg
03.01.2021 07:05

Milliardenexporte nach Nahost Kriegsparteien kaufen deutsche Waffen

Der Koalitionsvertrag ist eindeutig: Rüstungsexporte in Staaten, die im Jemen Krieg führen, sollen gestoppt werden. Doch im vergangenen Jahr genehmigte die Bundesregierung Ausfuhren im Wert von mehr als eine Milliarde an Länder, die dort oder im libyschen Bürgerkrieg mitmischen.

121836427.jpg
28.10.2020 14:32

Wieder Genehmigungen erteilt Deutsche Waffen gehen an Kriegsparteien

Der Exportstopp an Saudi-Arabien gilt zwar noch bis Ende des Jahres, doch an andere Beteiligte der Militärkoalition im Jemen liefert Deutschland weiterhin Waffen. Ein Hauptabnehmer ist etwa das autoritär regierte Ägypten. Insgesamt sind die Zahlen jedoch rückläufig.

imago91644934h.jpg
28.12.2019 07:28

2020 wird "überlebenswichtig" H&K steht Schicksalsjahr bevor

Am Anfang standen Teile für Fahrräder, Nähmaschinen und Radios. Mitte der 1950er Jahre wandte sich Heckler & Koch dann dem Waffengeschäft zu - und die Zahl der dunklen Firmenkapitel wächst. Derzeit ächzt der Konzern unter der hohen Schuldenlast und bangt einer Bundeswehr-Entscheidung entgegen.

120209561.jpg
26.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Diese Länder bekommen deutsche Waffen

Deutschland ist der viertgrößte Waffenlieferant der Welt. Die Branche hat letztes Jahr knapp fünf Milliarden Euro eingenommen, steht aber gleichzeitig regelmäßig im Kreuzfeuer der Kritik. Waffen bringen Krieg, heißt es. Aber ein Experte sagt: Waffen können auch Frieden schaffen.

03710bbbf839ba5fbd85171d37a89995.jpg
27.03.2019 19:21

Clinch wegen Saudi-Arabien Einigung über Waffenexporte vertagt

Nach massiver Kritik seitens Frankreichs und Großbritanniens streitet die Große Koalition über das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien. Der Bundessicherheitsrat findet keine Lösung. Nun müssen die Koalitionsparteien wieder ran. Von Timo Lehmann

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6