Debatte um Waffenlieferungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Debatte um Waffenlieferungen

Thema: Debatte um Waffenlieferungen

picture alliance / dpa

286269523.jpg
30.06.2022 08:56

"Zum Teufel scheren" Melnyk beschimpft Appell-Verfasser als Loser

Wieder einmal schaltet sich der ukrainische Botschafter mit Beleidigungen in eine öffentliche Debatte ein. Diesmal bringt der Aufruf von Prominenten zu einer Verhandlungslösung im Ukraine-Krieg Andrij Melnyk auf die Palme. Doch auch er selbst muss einstecken.

254987504.jpg
29.06.2022 23:28

Appell an den Westen Prominente fordern "diplomatische Großoffensive"

Erneut fordern deutsche Prominente, Publizisten und Wissenschaftler mehr Bemühungen des Westens, um eine Verhandlungslösung zwischen Russland und der Ukraine zu finden. Je länger der Krieg andauere, desto unklarer werde, welches Ziel mit Sanktionen und Waffenlieferungen verbunden sei.

292615382.jpg
18.06.2022 00:33

"Absolut notwendig" Scholz kündigt weitere Gespräche mit Putin an

Ähnlich wie der französische Präsident Macron will auch Bundeskanzler Scholz den Gesprächsfaden mit dem Kreml nicht abreißen lassen. Gleichzeitig versichert der SPD-Politiker, dass die versprochenen schweren Waffen die Ukraine im Kampf um den Donbass nicht zu spät erreichen werden.

291662882.jpg
16.06.2022 21:35

Scholz in der Ukraine Ohne Waffen war dieser Besuch sinnlos

Symbole sind wichtig, sehr wichtig sogar. In Kiew signalisiert Kanzler Scholz der deutschen Öffentlichkeit, dass der Krieg nicht bald vorbei sein wird. Eine Botschaft gibt es auch in Richtung Moskau. Doch nun müssen Waffenlieferungen folgen. Ein Kommentar von Hubertus Volmer

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen