Demoskopie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demoskopie

268584e6f338eb8637a7f571a4a371f2.jpg
16.11.2019 12:32

RTL/n-tv Trendbarometer Einigung bei Grundrente nutzt nur der SPD

Ende vergangener Woche gelingt der Großen Koalition der Durchbruch bei der Grundrente. Die Entscheidung soll Handlungsfähigkeit beweisen. Doch im neuen RTL/n-tv Trendbarometer geht es nur für eine Partei aufwärts. Abschläge müssen am Parteitagswochenende ausgerechnet die Grünen hinnehmen.

f769da0a1a97d3d8e7c4160c936c3f1f.jpg
11.11.2019 10:23

RTL/n-tv Trendbarometer Steinmeier erhält gutes Zeugnis

Seit zweieinhalb Jahren ist Frank-Walter Steinmeier Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Wie schlägt sich der Sozialdemokrat bisher? Laut Forsa-Umfrage sind die Deutschen mit ihm überwiegend zufrieden. Den Anhängern einer Partei missfällt jedoch seine klare Abgrenzung nach rechts.

588c2900b90275b0df33cbc368f010d9.jpg
09.11.2019 12:38

RTL/n-tv Trendbarometer CDU verliert weiter an Zustimmung

Die Thüringen-Wahl sorgt für Unruhe bei der CDU. Das hinterlässt Spuren: Im aktuellen RTL/n-tv Trendbarometer verliert die Union erneut, diesmal zwei Prozentpunkte. Doch da auch die Koalition in der Kritik steht, kann die SPD nicht profitieren. Zusammen schafft die Koalition keine 40 Prozent mehr.

RTS2TJO5.jpg
08.11.2019 15:06

Klaviervirtuose und Sprachgenie Junges Multitalent mischt US-Wahlkampf auf

Pete Buttigieg ist der neue demokratischer Geheimfavorit im US-Wahlkampf. Der 37-Jährige hat sein Parteiprogramm von Links zur Mitte hin justiert und das zeigt Wirkung: Im Bundesstaat Iowa, wo Anfang Februar die ersten Vorwahlen stattfinden, liegt er in Umfragen bereits auf dem zweiten Platz.

868529f16c16885b94410fa91781a628.jpg
05.11.2019 20:53

Trump noch voll im Rennen Umfrage zeigt das Demokraten-Dilemma

Biden, Warren, Sanders - sie alle wollen bei den US-Präsidentschaftswahlen für die Demokraten ins Rennen gegen Trump gehen. Eine Umfrage zeigt nun, wer in den entscheidenden Staaten die besten Chancen hätte. Das Ergebnis ist keine gute Nachricht für die bisherige Favoritin. Von Volker Petersen

126062602.jpg
28.10.2019 17:20

Forsa-Chef zur Thüringen-Wahl "CDU muss mit Linke sprechen"

Thüringen hat gewählt. Doch das Ergebnis stellt die Parteien bei der Regierungsbildung vor große Herausforderungen: Die Positionen liegen sehr weit auseinander, etablierte Koalitionen sind kaum mehr möglich. Welche Optionen denkbar wären, erklärt Forsa-Chef Güllner im Interview mit n-tv.de.

2019-10-28_VnCE1--ltw19-linke-dominiert-cdu-bricht-ein.jpg
28.10.2019 11:46

Kuriose Details aus Thüringen Wie die Linke die Landtagswahl gewann

Die Thüringer Landtagswahl beschert Deutschland ein historisches Novum: Erstmals steigt die Linke zur stärksten Kraft auf Landesebene auf. Die Auswertung der Wahldaten bis auf Gemeindeebene zeigt, wie umwälzend sich die politische Landkarte in der Mitte der Republik verändert. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

125530682.jpg
24.10.2019 10:12

"Krisenpunkt erreicht" Jeder vierte Deutsche denkt antisemitisch

Judenfeindliche Gedanken sind in Deutschland weit verbreitet. Das ergibt eine Umfrage des Jüdischen Weltkongresses. Unter anderem soll das mit dem Erfolg rechtsextremer Parteien zusammenhängen - und auch eine Wiederholung der Geschichte schließen die Befragten nicht aus.

125744171.jpg
19.10.2019 23:20

Wahlkampfhilfe von Ocasio-Cortez Linke Leitfigur unterstützt Sanders

In Umfragen unter den demokratischen Präsidentschaftsbewerbern liegt Sanders lange an zweiter Stelle hinter Favorit Biden. Doch zuletzt macht ihm seinen Platz die linke Senatorin Warren streitig. Bei einem Wahlkampfauftritt springt dem 78-Jährigen jetzt die aufstrebenden Kongressabgeordnete Ocasio-Cortez zur Seite.

imago94160037h.jpg
19.10.2019 12:06

RTL/n-tv Trendbarometer AfD legt wieder zu - kaum Rückhalt für AKK

Der rechtsextremistische Anschlag von Halle hat für die AfD offenbar keine größeren Folgen in der Wählergunst. Schon eine Woche nach dem Mord an zwei Menschen legen die Rechtspopulisten wieder zu. Einen Neustart braucht inzwischen eigentlich die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.