Demoskopie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demoskopie

26bcdf07c8478095e3a395a231bb663d.jpg
18.01.2021 08:01

Forsa-Blitzumfrage Merz-Bewerbung kommt nicht gut an

Die Bewerbung von CDU-Wahlverlierer Friedrich Merz um das Amt des Bundeswirtschaftsministers stößt bei den Deutschen auf Ablehnung. 41 Prozent begrüßen die Wahl von NRW-Ministerpräsident Laschet zum CDU-Chef.

110070338.jpg
14.01.2021 17:46

Regierung im Umfragehoch Schotten sehnen sich nach Unabhängigkeit

Der britische Premier Johnson hat dem Vereinigten Königreich versprochen, dass die Insel mit dem Brexit aufblühen werde. In Schottland blüht derzeit aber vor allem die Unzufriedenheit mit London und die Sehnsucht nach der EU. Eine Umfrage zeigt die Befürworter der Unabhängigkeit in einem Umfragehoch.

216983554.jpg
09.01.2021 11:25

RTL/ntv-Trendbarometer Ein schlechtes Jahr für die AfD

Gleichauf mit der SPD startet die AfD im RTL/ntv-Trendbarometer ins spätere Corona-Jahr. Zwölf Monate danach läuft es für die Sozialdemokraten zwar noch nicht besser, aber für die rechte Alternative sieht es deutlich schlechter aus: Keine Partei hat in den Umfragen auf Jahressicht so sehr an Zustimmung verloren.

227044431.jpg
23.12.2020 12:06

Ängste vor Impfpflicht Frankreich verschiebt neues Impfgesetz

Rund die Hälfte der Franzosen will sich laut Umfragen nicht impfen lassen. Ein neues Impfgesetz könnte aber den Zugang zu bestimmten Orten für Nicht-Geimpfte beschränken. Dies führt zu Sorgen, Ängsten, Protesten und am Ende dazu, dass das Gesetzesvorhaben um "einige Monate" verschoben wird.

137755055.jpg
01.12.2020 16:30

Umfragen zeigen tiefe Gräben Biden nicht ganz so verhasst wie Trump

Eine der größten Herausforderungen für den neuen US-Präsidenten Biden wird es sein, auch die Wähler Trumps zu erreichen und die Spaltung des Landes zu lindern. Neue Umfragen zeigen, dass er es leichter haben wird als Trump - aber auch, wie schwer es dennoch werden dürfte.

2020-10-06T202116Z_1338381724_RC28DJ9GLFGN_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-USA-CONGRESS.JPG
04.11.2020 20:57

US-Kongress bleibt gespalten Demokraten erleiden Dämpfer im Senat

Die Vorzeichen standen nicht schlecht: Bei etlichen umkämpften Sitzen für den US-Senat deuteten Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Demokraten und Republikanern an. Erstere wollten die Mehrheit in der Kongresskammer unbedingt an sich ziehen. Doch das wird zunehmend unwahrscheinlicher.