Deutsche Außenpolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Außenpolitik

2095c18d5f687d377a625603fe89839b.jpg
06.04.2019 01:01

General Haftar bedroht Tripolis Kämpfe in Libyen alarmieren die UN

Die Angriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis bringen die Drähte der internationalen Krisendiplomatie zum Glühen. Nach einer Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat sind sich die Großmächte einig. Eine militärische Intervention muss General Haftar wohl nicht fürchten.

113511039.jpg
04.04.2019 17:16

Mehr Geld für Verteidigung Nato-Staaten erneuern Versprechen

Die USA werden nicht müde, höhere Verteidigungsausgaben von den Nato-Verbündeten zu verlangen. Vor allem Deutschland sehen sie in der Pflicht. Nun bekommen die US-Amerikaner zumindest ein Lippenbekenntnis. Das allerdings unterschiedlich interpretiert wird.

annewill-20190217-001-1.jpg
18.02.2019 01:47

Talk bei Anne Will Es muss auch ohne die USA gehen

Die fulminante Rede von Kanzlerin Merkel bei der Münchner Sicherheitskonferenz beschäftigt auch die Runde bei Anne Will. Ist das der Auftakt zu einer neuen deutschen Außenpolitik? Die Antwort könnte man so zusammenfassen: Wir sind schon mittendrin. Von Volker Petersen

53814a022f56bbbe72cdba67065a6152.jpg
04.02.2019 11:38

Machtkampf in Venezuela Deutschland erkennt Guaidó an

Die Bundesregierung schließt sich führenden EU-Staaten an: Wie Kanzlerin Merkel erklärt, erkennt Berlin nun auch Juan Guaidó, den Chef des entmachteten venezolanischen Parlaments, als Interimspräsidenten des Landes an.

fd58e24b4add9813410e122fd8d5479b.jpg
04.02.2019 11:22

Venezuela-Ultimatum abgelaufen Weitere EU-Staaten erkennen Guaidó an

Der amtierende Staatschef von Venezuela verliert weiter an Rückhalt: Eine letzte Frist der Europäer lässt Maduro ungenutzt verstreichen. Mit Spanien, Frankreich, Großbritannien und Österreich stellen sich mehrere EU-Staaten auf die Seite von Übergangspräsident Guaidó.

3917d436605a20a927b48528850ac115.jpg
23.01.2019 11:51

"Partnerschaft neu aufstellen" Maas mahnt USA zur Zusammenarbeit

Außenminister Maas reist zu einem Kurztrip in die USA. Dafür bringt er eine lange Liste mit Gesprächsthemen mit. So stehen neben Syrien auch der INF-Abrüstungsvertrag und Nord Stream 2 auf der Agenda. Bei allen Themen liegen beide Seiten weit auseinander.

109215126.jpg
19.09.2018 13:01

Ein Abend mit Gabriel Was man von Trump lernen kann

Sigmar Gabriel fordert eine Debatte über das Verhältnis von Moral und Interessen in der deutschen Außenpolitik. Und er erklärt, warum Regierende zu originellen Gedanken meist nicht in der Lage sind. Von Hubertus Volmer

107988305.jpg
07.09.2018 10:32

Analyse ohne Moralin Was unsere Partner von Deutschland wollen

Die Deutschen halten sich für mustereuropäisch, handeln aber häufig, ohne sich mit ihren Partnern abzustimmen, schreibt Christoph von Marschall in "Wir verstehen die Welt nicht mehr". Ein gutes Buch in turbulenten Zeiten. Eine Rezension von Wolfgang Ischinger

f4189044c6e82ddc0719cd6314b01307.jpg
21.08.2018 19:12

Außenpolitik und Moral China klug, Europa doof, Konsens hält

Moralisieren ist schlecht, Vernunft ist gut. Das klingt schon mal ganz brauchbar für eine außenpolitische Leitlinie. Doch eine Debatte mit Ex-Außenminister Gabriel zeigt vor allem: Wenn es ums Militär geht, schwindet der Konsens. Von Hubertus Volmer