Einreiseverbot

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einreiseverbot

132812149 (1).jpg
07.08.2020 20:05

Seehofer lockert Einreise-Regel Partner ohne Trauschein dürfen einreisen

Wegen der Corona-Pandemie erlässt die Bundesregierung ein umfassendes Einreiseverbot für Bürger aus vielen Nicht-EU-Ländern. Unverheiratete Paare, die in unterschiedlichen Ländern wohnen, können sich dadurch wochenlang nicht besuchen. Nun lockert das Innenministerium die Reisebeschränkung zur kommenden Woche.

132014171.jpg
06.08.2020 17:39

Wegen Seehofers Einreise-Regeln Corona wird für Paare zum Beziehungskiller

Für Paare, die auf unterschiedlichen Seiten der Grenze leben, ist die Corona-Krise eine echte Beziehungsprobe: Wegen der Einreisebeschränkungen haben sie sich wochen- und monatelang nicht gesehen. Bundesinnenminister Seehofer setzt auf eine europaweite Lösung. Doch Kritiker halten das für vorgeschoben.

133077550.jpg
29.06.2020 03:42

Für Bürger aus Kreis Gütersloh Österreich verlangt negativen Corona-Test

Der Coronavirus-Ausbruch beim Fleischkonzern Tönnies wirkt weiter nach: Den Beherbergungsverboten einiger Bundesländer für Bürger aus dem Kreis Gütersloh folgt nun ein Einreiseverbot in Österreich. Nur ein negativer Coronavirus-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, kann es aussetzen.

Touristen aus Corona-Hotspots sollen anderswo Urlaub machen können, wenn sie negativ getestet wurden.
27.06.2020 06:04

Reisende aus Corona-Hotspots Bund und Länder finden einheitliche Regelung

Beherbergungsverbote, Quarantänepflicht, Einreiseverbote: Urlauber aus dem Kreis Gütersloh können diese Hürden umgehen, wenn sie einen negativen Corona-Test mitbringen. Auf diesen Modus haben sich Bund und Länder geeinigt. Offen ist, wie es mit den bisher ausgesprochenen Restriktionen weitergeht.

imago0076608230h.jpg
24.06.2020 13:25

Hohe Infektionszahlen weltweit EU hält wohl an Einreisestopp fest

In Staaten wie Brasilien oder den USA ist die erste Welle der Coronavirus-Pandemie noch längst nicht überstanden. Vielerorts steigen die Infektionszahlen. Für die EU-Mitgliedsländer könnte das ein Grund sein, an dem geltenden Einreisestopp für Drittstaaten nicht zu rütteln.