Einzelhandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einzelhandel

1_Gruppenfoto.jpg
13.08.2020 10:03

"Goldener Windbeutel" Dreisteste Werbelüge 2020 gesucht

Überall im Supermarkt ist Verbrauchertäuschung an der Tagesordnung. Hersteller ließen sich immer neue Tricks einfallen, um Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen, klagt Foodwatch. Deshalb stehen auch in diesem Jahr fünf Produkte für den größten Schwindel zur Wahl.

Fragezeichen_Con.jpg
06.08.2020 12:08

Darf es eine Scheibe mehr sein? Das ist die Mogelpackung des Monats

Man kennt die Masche mittlerweile: Der Preis bleibt gleich, der Inhalt reduziert sich. Oder aber es gibt nur etwas mehr Inhalt zu einem deutlich höheren Preis. Glücklicherweise macht sich die Verbraucherzentrale Hamburg die Mühe und kürt solcherlei Schummeleien. So auch diesen Monat.

8d3e9f8ef5e14ca75babcdacd77b5834.jpg
05.08.2020 15:40

3500 Jobs in Gefahr Media Markt und Saturn droht Stellenabbau

Die Elektronikketten Media Markt und Saturn stehen offenbar vor harten Einschnitten. Konzernmutter Ceconomy will die Unternehmen einheitlicher strukturieren. Europaweit sollen mehr als Tausende Stellen wegfallen. Unrentablen Filialen droht die Schließung. Die Corona-Krise hat die Entwicklung beschleunigt.

134386551.jpg
04.08.2020 11:13

Steuergeschenk "verpufft" Der "Wumms" erreicht nicht alle Branchen

Die vom Bund beschlossene Mehrwertsteuer-Senkung soll dem Einzelhandel unter die Arme greifen und zum Konsumieren anregen. Doch die Maßnahmen helfen nicht allen Industriezweigen wie gewünscht. Hauptprofiteur sind Händler, für die die Krise schon vorher eher positiv war - und Käufer teurer Anzüge.

Mus oder Mark?
28.07.2020 18:54

Leicht süß und ohne Zucker Apfelmus? Besser Apfelmark!

Egal, ob pur oder als Beilage - Apfelmus schmeckt eigentlich immer. Allerdings steckt darin neben dem Zucker der Äpfel auch zusätzliche Süße, was dann wieder nicht so gut ist. Verbraucher sollten deshalb besser zu Apfelmark greifen, wie Öko-Test feststellt.

02813c1210f4e7d4f2dc90a72b5627ba.jpg
27.07.2020 12:54

Männer dominieren Frauen im Einzelhandel sind selten Chefin

Sie kündigen an, mehr Frauen in ihren Aufsichtsräten mitbestimmen zu lassen – viele europäische Unternehmen im Einzelhandel wollen angeblich bei ihrer größten Zielgruppe nachbessern. Doch in der Realität sitzt ein Großteil der Frauen nicht im Vorstand, sondern an der Kasse.

imago0097745317h.jpg
24.07.2020 15:44

Mehr verkaufsoffene Sonntage? Lindner-Vorschlag erzürnt Verdi

Statt an die zweite Corona-Welle zu denken, sollen die Menschen in Deutschland sonntags öfter shoppen dürfen - wenn es nach FDP-Chef Lindner geht. Die Gewerkschaft Verdi hält von diesem Ansatz, die Konjunktur wieder in Schwung zu bringen, allerdings wenig.

imago0079503226h.jpg
17.07.2020 12:19

Vermieter machen Zugeständnis Sechs weitere Galeria-Filialen gerettet

Hunderte weitere Mitarbeiter bei Galeria Karstadt Kaufhof können aufatmen: Sechs weitere Filialen des Warenhausriesen, der in der Corona-Krise ums Überleben kämpft, werden doch nicht geschlossen. Nochmal sechs Filialen bleiben bis Anfang nächsten Jahres geöffnet, danach ist Ende.

imago0101884940h.jpg
15.07.2020 16:48

Keine schnelle Erholung Einzelhandel fürchtet besonders lange Krise

Die Corona-Pandemie hat den Einzelhandel vor extreme Herausforderungen gestellt. Auch das Kaufverhalten der Verbraucher ändert sich zu Krisenzeiten zunehmend. Der Handelsverband Deutschland blickt düster in die Zukunft. Demnach ist eine schnelle Erholung nicht in Sicht.

imago0101478457h.jpg
10.07.2020 14:49

Preiskrieg und PR-Schlacht Aldi, Lidl und Edeka fetzen sich

Die Lebensmittelbranche ist in Aufruhr. Mit der Mehrwertsteuersenkung sehen Lidl und Aldi ihre große Stunde gekommen. Sie pushen sich mit offenen Werbeattacken gegenseitig hoch - und prügeln die Preise runter. Nun mischt auch noch Edeka mit. Von Christoph Rieke

100873140.jpg
07.07.2020 13:52

Stadtplaner zur Corona-Krise "Die Politik muss die Menschen zurückholen"

Die Corona-Krise trifft die deutschen Innenstädte hart, und zwar langfristig, sagt Professor Thomas Krüger. Der Stadtplaner sagt steigende Leerstände und sinkende Renditen für die Immobilienbesitzer voraus. Darin liege aber auch die Chance für einen Wandel - wenn die Kommunen schnell handeln.

131861776.jpg
06.07.2020 19:27

Kaum Sorge um Einkommen Verbraucher legen Corona-Angst ab

Die Corona-Epidemie trifft Deutschland weniger hart als zeitweise befürchtet. Das gilt auch fürs Portemonnaie. Die Zahl der Haushalte, die mit weniger Einkommen rechnen und Anschaffungen verschieben, ist seit dem Höhepunkt der Krise stark gesunken. Das nutzt aber nur einem Teil der Wirtschaft.