Europawahl

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Europawahl

Thema: Europawahl

n-tv.de

Bodo Ramelow und Gattin Germana Alberti vom Hofe nebst "First Dog" Attila schreiten zur Tat.
27.10.2019 16:02

Trend setzt sich fort Thüringer beteiligen sich rege an Wahl

Wie bei zuletzt vielen Landtagswahlen sowie bei der Europawahl zeichnet sich bei dem Urnengang in Thüringen eine hohe Beteiligung ab. Noch bis 18 Uhr können die Wähler mit entscheiden, ob es für eine Fortsetzung der rot-rot-grünen Koalition reicht.

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
HAF_08_07_2019-5.jpg
08.07.2019 23:48

"Hart aber fair" Ignoriert die EU den Willen der Wähler?

Ursula von der Leyen soll neue EU-Kommissionspräsidentin werden. Das ist schön und gut, als Kandidatin aufgestellt war sie allerdings nicht. Ist die Berufung der Bundesverteidigungsministerin pure Willkür oder der bessere Weg? Von Julian Vetten

81855885.jpg
02.07.2019 20:33

"Kann nicht überzeugen" SPD lehnt Nominierung von der Leyens ab

Mit Timmermans, Weber und Vestager treten bei der Europawahl drei Kandidaten an, die die EU-Kommission künftig führen möchten. Dass am Ende von der Leyen vorgeschlagen wird, die gar nicht zur Wahl stand, ist für die SPD inakzeptabel: Der Versuch, die EU zu demokratisieren, werde ad adsurdum geführt.

121759241.jpg
02.07.2019 02:18

EU-Parlament ruft Barley will Vize-Präsidentin werden

Für die SPD ging sie als Spitzenkandidatin in die Europawahl, gab danach sogar ihr Amt als Bundesjustizministerin ab. Nun strebt Katarina Barley den Job als Vize-Präsidentin des EU-Parlaments an. Sie wolle dem Parlament "mehr Gehör" verschaffen.

Plasbergs Gäste, v.l.n.r.: Katharina Schulze, Tilman Kuban, Juli Zeh, Florian Schroeder, Claudia Kade
25.06.2019 07:47

"Hart aber fair" Können die Grünen Kanzler?

Die Grünen sind nicht erst seit der Europawahl auf dem aufsteigenden Ast, spätestens seit Ende Mai taucht aber eine Frage immer wieder auf: Platzt die grüne Blase irgendwann auch wieder - oder ist es am Ende etwa gar keine? Von Julian Vetten

ee22405c015043f35c31a310cb9afd08.jpg
13.06.2019 14:53

Nach der Wahl ins EU-Parlament Rechtspopulisten gründen neue Fraktion

Im Europaparlament schließen sich die rechtspopulistischen Parteien zu einer Fraktion zusammen. Auch Abgeordnete der AfD gehören zur neuen "Identität und Demokratie". Parteichef Meuthen kündigt an, man wolle "etwas ganz Neues" schaffen. Doch so stark, wie erhofft, ist die neue Gruppe nicht.

Das Gebäude des Europäischen Parlaments in Brüssel. Foto: Marcel Kusch/Archivbild
11.06.2019 16:46

Strategische Ziele bis 2024 EU will "mächtiger" werden

Vor der Europawahl ist viel die Rede von Aufbruch und Neustart der Europäischen Union. Nun setzt die Staatengemeinschaft neue Ziele für die kommenden fünf Jahre. Tatsächlich wirkt der Entwurf aber an vielen Stellen vage. Kritiker zeigen sich vor allem beim Klimaschutz enttäuscht.

Anti-Brexit-Kampagnen außerhalb des britischen Parlaments
10.06.2019 22:06

Was britische Wähler sagen ''Es ist unglaublich deprimierend''

Die Europawahl hat einmal mehr gezeigt: In Großbritannien herrscht eine tiefe Kluft zwischen Brexit-Fans und Brexit-Gegnern. "Wir sind genauso gespalten wie zuvor", beklagt die britische Politikstudentin Jenifer Elmslie. Sie ist entsetzt von dem Chaos und der Hetze in ihrer Heimat.