Fall Madeleine McCann

Die damals dreijährige Madeleine "Maddie" McCann war am 3. Mai 2007 aus einer Appartementanlage im portugiesischen Praia da Luz verschwunden. Die Eltern waren zu der Zeit in einem nahe gelegenen Restaurant essen. Das ungeklärte Schicksal des Mädchens hatte weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Die Ermittler waren von einer Entführung ausgegangen. Zeitweise standen auch die Eltern selbst unter Verdacht.

Thema: Fall Madeleine McCann

picture alliance/dpa

17.07.2007 08:32

Rowling setzt auf Publicity Potter soll Maddie retten

Seit mehr als zwei Monaten wird die kleine Madeleine vermisst. Nun schaltet sich Potter-Autorin Rowling in die Suche ein. Sie will den Hype um ihren siebten "Harry Potter" Band nutzen, um Madeleines Bild weltweit bekannt zu machen.

23.06.2007 14:02

Suche auf Malta Keine Spur von Maddie

Auch nach dutzenden Hinweisen aus der Bevölkerung, wonach die seit Anfang Mai vermisste Madeleine auf der Insel Malta gesehen wurde, fehlt von dem Mädchen weiter jede Spur.

05.06.2007 15:18

Vermisste Maddie Eltern suchen Hilfe in Berlin

Die Eltern der in Portugal entführten Madeleine bitten die Deutschen um Hilfe. In Berlin wollen die McCanns am Mittwoch deutsche Portugal-Touristen dazu aufrufen, ihre Urlaubsfotos nach eventuellen Hinweisen auf ihre vierjährige Tochter durchzusehen.

12.05.2007 13:35

Madeleines Geburtstag Eltern flehen um Hilfe

Keine Geburtstagstorte, keine spielenden Kinder - es ist ein trauriger Geburtstag. Madeleine McCann ist vier Jahre alt geworden, doch niemand weiß, ob das britische Mädchen noch lebt.

17.07.2007 08:32

Rowling setzt auf Publicity Potter soll Maddie retten

Seit mehr als zwei Monaten wird die kleine Madeleine vermisst. Nun schaltet sich Potter-Autorin Rowling in die Suche ein. Sie will den Hype um ihren siebten "Harry Potter" Band nutzen, um Madeleines Bild weltweit bekannt zu machen.

  • 1
  • ...
  • 8
  • 9