Die umstrittene Kämpferin: Schwarzer: Es hat sich gelohnt 03.12.2012 13:33 Uhr Die umstrittene Kämpferin Schwarzer: Es hat sich gelohnt

Alice Schwarzer ist die Frontfrau des Feminismus. Welcher andere Name fällt einem schon ein, wenn es um das Thema geht? Auch mit 70 denkt sie nicht ans Aufhören. Angriffslustig und bisweilen bissig streitet sie für Frauenrechte. Kritik, Häme und Diffamierungen begleiten sie - inzwischen oft auch aus dem eigenen Geschlecht. Doch sie sagt, sie habe sich daran gewöhnt.