Finanztransaktionssteuer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanztransaktionssteuer

imago90365440h (1).jpg
21.01.2020 02:27

"Nicht mal geantwortet" EU-Länder bremsen Scholz' Aktiensteuer aus

Im Dezember kündigt der Finanzminister an, dass eine europäische Aktiensteuer auf der Zielgeraden ist. Neun Länder würden neben Deutschland mitziehen. Einen Monat später ist zweifelhaft, ob der Verbund noch steht. Dabei hat Scholz die Einnahmen bereits für die Grundrente verpfändet.

127207117.jpg
10.12.2019 18:23

Scholz besteuert Anleger Das war wohl nichts 

Geht es nach Olaf Scholz, dann werden in einigen EU-Staaten Aktienkäufe künftig besteuert. Der Finanzminister hält das für eine gute Idee. Dabei trifft die Steuer die Falschen. Ein Kommentar von Jan Gänger

imago90365440h.jpg
09.12.2019 21:45

Zehn EU-Länder könnten mitmachen Scholz legt Finanztransaktionssteuer vor

Seit der Finanzkrise verspricht die Politik eine Steuer auf Spekulationsgewinne von Banken. Viele zähe Jahre später präsentiert Finanzminister Scholz seinen EU-Amtskollegen einen Gesetzentwurf. Doch die Sache ist eilig, denn die Finanztransaktionssteuer ist bereits für die Grundrente verplant.

90640fd1f304dbc49f4c212cff14bbce.jpg
12.11.2019 19:25

Zustimmung zur Grundrente Fraktionen applaudieren Bedenken hinfort

Für die Kanzlerin ist es eine Frage der Glaubwürdigkeit: Nach langem Streit einigen sich die Spitzen der Großen Koalition auf die Grundrente. In den Bundestagsfraktionen der Regierungsparteien trifft die Vereinbarung auf ein positives Echo. Doch es gibt auch einzelne Misstöne.

121349259.jpg
20.06.2019 19:34

Neue Bewegung bei Börsensteuer Berlin und Paris locken mit Zusagen

Olaf Scholz und Bruno Le Maire gehen bei der Finanztransaktionssteuer einen Schritt auf ihre europäischen Kollegen zu. Die beiden Finanzminister wollen kleinere Länder stärker an der Abgabe beteiligen. So könnte neuer Schwung in die festgefahrenen Verhandlungen kommen.

37095991.jpg
08.12.2015 16:06

Keine Einigung auf Höhe Finanzsteuer vorerst gescheitert

Aus den Lehren der Finanzkrise wollen elf europäische Länder den Handel mit Bank- und Börsenprodukten besteuern. Der Alleingang ist umstritten. Eine Einigung kommt vorerst nicht zustande. Und auch die Reihen sind nicht länger geschlossen.

imago63851129h.jpg
25.05.2015 15:34

Finanzsteuer verzögert sich Anleger bekommen Atempause

Aus dem Starttermin der Finanztransaktionssteuer im kommenden Jahr wird wohl nichts. Das Vorhaben könnte die deutschen Steuerzahler im schlimmsten Fall bis zu 44 Milliarden Euro kosten. Ein Gastbeitrag von Michael Bormann

imago62947460h.jpg
13.11.2014 20:18

Zeit für Börsensteuer wird knapp Gnade für Finanzjongleure?

Noch in diesem Jahr soll die Finanztransaktionssteuer fertig ausgearbeitet sein. Es wäre ein historischer Schritt, eine Lehre aus der Finanzkrise. Doch die Bundesregierung wagt sich bisher nicht aus der Deckung. Das gefährdet das Projekt auf EU-Ebene. Von Christoph Herwartz

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4