Finanztransaktionssteuer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanztransaktionssteuer

121349259.jpg
20.06.2019 19:34

Neue Bewegung bei Börsensteuer Berlin und Paris locken mit Zusagen

Olaf Scholz und Bruno Le Maire gehen bei der Finanztransaktionssteuer einen Schritt auf ihre europäischen Kollegen zu. Die beiden Finanzminister wollen kleinere Länder stärker an der Abgabe beteiligen. So könnte neuer Schwung in die festgefahrenen Verhandlungen kommen.

37095991.jpg
08.12.2015 16:06

Keine Einigung auf Höhe Finanzsteuer vorerst gescheitert

Aus den Lehren der Finanzkrise wollen elf europäische Länder den Handel mit Bank- und Börsenprodukten besteuern. Der Alleingang ist umstritten. Eine Einigung kommt vorerst nicht zustande. Und auch die Reihen sind nicht länger geschlossen.

imago63851129h.jpg
25.05.2015 15:34

Finanzsteuer verzögert sich Anleger bekommen Atempause

Aus dem Starttermin der Finanztransaktionssteuer im kommenden Jahr wird wohl nichts. Das Vorhaben könnte die deutschen Steuerzahler im schlimmsten Fall bis zu 44 Milliarden Euro kosten. Ein Gastbeitrag von Michael Bormann

imago62947460h.jpg
13.11.2014 20:18

Zeit für Börsensteuer wird knapp Gnade für Finanzjongleure?

Noch in diesem Jahr soll die Finanztransaktionssteuer fertig ausgearbeitet sein. Es wäre ein historischer Schritt, eine Lehre aus der Finanzkrise. Doch die Bundesregierung wagt sich bisher nicht aus der Deckung. Das gefährdet das Projekt auf EU-Ebene. Von Christoph Herwartz

37155569.jpg
17.10.2014 04:59

"Nicht förderungswürdig" Attac verliert Vereinsstatus

Es ist ein harter Schlag für das regierungskritische Bündnis: Die deutschen Steuerbehörden zweifeln an der gemeinnützigen Ausrichtung von Attac - und verweisen dabei angeblich auch auf Themen wie Finanztransaktionssteuer und Vermögensabgabe.

RTR32C7N.jpg
20.04.2013 14:14

Osborne drückt der Schuh Briten klagen gegen Börsensteuer

Großbritannien war stets gegen die Finanztransaktionssteuer. Doch die elf Unterstützerländer preschen voran - mit Konsequenzen auch für die britische Wirtschaft. Aus Angst um den Finanzplatz London zieht die Regierung nun vor den Europäischen Gerichtshof.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4