Immobilienpreise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Immobilienpreise

Der Neubau der EZB in Frankfurt am Main: Haben die Notenbanker die Lage im Griff?
16.03.2012 14:03

Bau-Boom in Deutschland Geld flutet den Wohnungsmarkt

Nach der Krisenpolitik der Euro-Retter zeichnet sich die nächste große Blase ab: Im deutschen Wohnungsmarkt blicken Statistiker auf den stärksten Zulauf seit fast zwei Jahrzehnten. Fachleute warnen vor einer Überhitzung und schmerzhaften Preisrückschlägen. "Wir müssen den Immobilienmarkt kritisch beobachten."

kein Bild
10.12.2010 13:18

Kredite, Banken, Immobilienpreise China versucht zu lenken

Das Wachstumstempo der chinesischen Wirtschaft ist selbst den Machthabern in in Peking nicht mehr geheuer. Vorsichtig versuchen die Behörden, die überhitzten Märkte in ruhigere Bahnen zu lenken. Die Wirkung ihrer Versuche fällt offenbar bescheiden aus.

Was passiert, wenn Chinas Immobilienblase platzt?
27.09.2010 12:36

Druck auf Immobilien-Blase China schreitet ein

China ist wegen der fallenden Immobilienpreise nicht mehr nur in Alarmbereitschaft - Peking macht mobil. Die Regierung ergreift erste Maßnahmen, um den überhitzten Immobilienmarkt abzukühlen.

Wen Jiabao auf dem Weltwirtschaftsforum.
13.09.2010 17:35

Immobilienblase droht Chinas Premier aufgeschreckt

Aus dem Ruder laufende Immobilienpreise ruft nun auch Chinas Ministerpräsident Wen auf den Plan. Er nimmt dabei die Regionalregierungen in die Pflicht. Wen sieht auch eine Gefahr für die chinesische Gesellschaft insgesamt.

Was passiert, wenn Chinas Immobilienblase platzt?
06.08.2010 10:56

Sorgen wegen Immo-Blase China dreht Stresstest weiter

Peking zeigt sich angesichts der fallenden Immobilienpreise zusehends alarmierter. Bei der Prüfung der Krisenfestigkeit der chinesischen Banken fordert die Regierung nun deshalb auch Angaben über alle Engagements, die mit dem Immobilienmarkt in Zusammenhang stehen.

kein Bild
05.08.2009 07:40

Inside Wall Street Immobilien verfolgen Madoff-Opfer

Erst ließen die Immobilienpreise das Kartenhaus von Bernie Madoff zusammenbrechen, nun macht der Häusermarkt den Opfern des Milliardenbetrügers bei ihrer Entschädigung einen Strich durch die Rechnung.

Madoffs Apartment an New Yorks Upper East Side.
05.08.2009 07:34

Inside Wall Street Immobilien verfolgen Madoff-Opfer

Erst ließen die Immobilienpreise Bernie Madoffs Kartenhaus zusammenbrechen, nun macht der Häusermarkt den Opfern des Milliardenbetrügers offenbar ihrer Entschädigung einen Strich durch die Rechnung. Lars Halter, New York

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen