Investoren

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Investoren

50598444352_4285671dad_5k.jpg
22.01.2021 14:24

Enthauptungen, Gewalt, Flucht In Mosambik entsteht ein IS-Kalifat

Im ostafrikanischen Mosambik nehmen islamistische Rebellen große Teile einer Provinz ein, an deren Küste riesige Offshore-Gasfelder liegen. Mit unfassbar grausamen Angriffen vertreiben sie die Bevölkerung und internationale Investoren. Von Nicole Macheroux-Denault, Kapstadt

imago0049679787h.jpg
14.01.2021 18:11

Ponomarew: Regionalliga droht Mäzen geht und Uerdingen steht vor Pleite

Bis zum 1. März muss der KFC Uerdingen die Lizenz für die kommende Saison beantragen. Doch nach dem Rückzug von Mäzen Ponomarew droht dem Drittligisten nicht nur der Abstieg. Ohne neuen Investor scheint selbst eine Insolvenz möglich. Ponomarew malt zum Abschied ein düsteres Bild.

214838485.jpg
13.01.2021 16:50

Gründer trotzen Corona Das große Startup-Sterben fällt aus

Junge Firmen ohne nennenswerte Rücklagen haben es in der Corona-Krise besonders schwer. Doch die deutsche Startup-Szene hält sich laut einer Studie bislang besser als erwartet. Verändert hat sich durch die Pandemie, wie die Investoren ihre Gelder verteilten.

imago0107615775h.jpg
13.01.2021 15:59

In Nebel gehülltes Spielgeld Bofinger zerlegt Bitcoin-Hype

Bitcoin erlebt einen neuen Boom. Auch lange skeptische Großbanken und institutionelle Investoren sind auf den Zug aufgesprungen. Der langjährige Wirtschaftsweise Bofinger bleibt im ntv.de-Gespräch unbeirrt bei seiner Einschätzung: Von dem "Spielgeld" werde langfristig nur "Luft" bleiben.

imago0099042987h.jpg
09.01.2021 16:18

Neues Einhorn in Startup-Szene Berliner Fintech tritt aus Schatten von N26

Seit Mambu die Technologie für die Smartphone-Bank N26 bereitstellt, gilt das Startup unter Investoren als Geheimtipp. Spätestens als das Unternehmen kürzlich zum Einhorn aufsteigt, ändert sich das. Nun ist ihm die Aufmerksamkeit der internationalen Tech-Szene sicher. Von Caspar Tobias Schlenk

118897392.jpg
17.12.2020 15:29

2021 in schwarze Zahlen kommen N26 hat mit Gang an die Börse keine Eile

Die Internetbank N26 hat bei Investoren seit seiner Gründung 2013 insgesamt 570 Millionen Dollar eingesammelt. Es dürfte mittlerweile das wertvollste deutsche Startup sein. Ein Aktienmarktdebüt will das Fintech trotzdem nicht übers Knie brechen - und peilt vorher mindestens noch eine Finanzierungsrunde an.