Jens Spahn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jens Spahn

Thema: Jens Spahn

dpa

111059106.jpg
11.06.2019 08:17

Person der Woche Wer wird Kanzlerkandidat der CDU?

Die Union sortiert sich für die Nach-Merkel-Ära. Über die wichtigste Personalie wird hinter den Kulissen schwer gerungen. AKK, Friedrich Merz oder Armin Laschet - aus diesem Trio muss ein Kanzlerkandidat gefunden werden. Womöglich bald. Von Wolfram Weimer

116178532.jpg
04.06.2019 12:17

"Es muss cool werden" Regierung pumpt Geld in die Pflege

Pflegekräfte in Deutschland haben mit den stressigsten Job, dazu ist die Bezahlung mager und die Verantwortung groß. Mit mehr Geld und mehr Personal soll der Beruf nun attraktiver werden. Die Bundesregierung erklärt, wie das gelingen soll.

120877817.jpg
30.05.2019 16:48

Nachfolger von Montgomery Reinhardt ist neuer Ärztepräsident

Nun ist es ganz knapp keine Frau geworden. Doch der frisch gewählte Präsident der Bundesärztekammer hat einen anderen Vorzug. Klaus Reinhardt ist Hausarzt und mit allen Sorgen und Nöten niedergelassener Mediziner vertraut. Das gibt er dem regelungswütigen Gesundheitsminister gleich mit auf den Weg.

92435341.jpg
17.05.2019 15:47

Bundesrat stärkt Homosexuelle Pseudotherapien sollen verboten werden

Sogenannte Konversionstherapien zielen darauf ab, Schwule und Lesben heterosexuell zu machen. Für derartige Anbieter ist Homosexualität behandlungsbedürftig. Das ist nicht akzeptabel, sagen Vertreter der Bundesländer. Sie fordern ein Verbot und Schadenersatz für Betroffene.

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.

110654304.jpg
15.05.2019 15:03

"Unverzichtbare Arbeit" "Hebamme" soll Studiengang werden

Deutschland ist das letzte EU-Land, in dem die Hebammen-Ausbildung nicht universitär ist. Das soll sich angesichts gestiegener Anforderungen nun ändern. Die CSU sieht in dem Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn nicht die Lösung für den Personalmangel.

120001381.jpg
06.05.2019 19:00

Gesetzentwurf zur Organspende Abgeordnete bieten Spahn Paroli

Der Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn, jeden Deutschen automatisch zu einem Organspender zu machen, erntete viel Kritik. Jetzt stellt eine fraktionsübergreifende Gruppe von Abgeordneten einen alternativen Gesetzentwurf vor. Sie setzen auf eine aktive Entscheidung der Menschen.