Jens Stoltenberg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jens Stoltenberg

135004770.jpg
27.08.2020 16:28

Konflikt im Mittelmeer Angst vor Eskalation im Gas-Streit steigt

Im Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer zwischen Griechenland und der Türkei steigt die Angst vor einer militärischen Auseinandersetzung. Bundeskanzlerin Merkel zeigt sich "besorgt". Außenminister Maas fordert ein Ende der Militärmanöver. Nun mischt sich auch US-Präsident Trump ein.

imago0095803283h.jpg
17.06.2020 21:26

Kein Zeitplan zu US-Truppenabzug USA geben sich bei Nato-Treffen offen

In Militärfragen ist US-Präsident Trump für vorschnelle Ankündigungen bekannt. Der Abzug von US-Soldaten aus Deutschland könnte so ein Fall sein. Beim Treffen der Nato-Verteidigungsminister versichert Washington, es gebe dafür keinen Zeitplan. Und die Bündnispartner hätten ein Wort mitzureden.

imago0101474254h.jpg
10.06.2020 01:37

Trotz Corona-Krise Nato hält an Zwei-Prozent-Ziel fest

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie haben Verteidigungsausgaben nicht unbedingt Priorität. Die Nato mahnt ihre Mitglieder dennoch zur Rüstungsdisziplin. Ansonsten drohe sich die globale Machtbalance noch schneller zu verschieben.

RTS35DQX.jpg
09.03.2020 20:15

Ankara will mehr Schützenhilfe Nato bereitet Erdogan einen kühlen Empfang

Der türkische Präsident Erdogan reist nach Brüssel, wo er die Scherben seiner aggressiven Politik in Syrien und an der griechischen Grenze kitten muss. Von der Nato fordert er mehr Unterstützung. Nato-Generalsekretär Stoltenberg gibt sich äußerst zurückhaltend. Dafür verstärkt Griechenland seinen Grenzzaun.

128971595.jpg
04.03.2020 03:24

Nach USA-Taliban-Abkommen Nato will Truppen in Afghanistan reduzieren

Ein dauerhafter Frieden in Afghanistan? Dazu sind Gespräche zwischen den Taliban und der Regierung die Voraussetzung. Allerdings fordern die Taliban zuvor den Abzug aller ausländischen "Invasoren". Die Nato könnte Truppenteile abziehen. Endet damit auch der Bundeswehr-Einsatz am Hindukusch?

00e2d3f0cc870edf9c3e738205bc6495.jpg
13.01.2020 05:50

Abwehr russischer Atomraketen Nato kündigt Aufrüstung an

Neue russische Mittelstreckenwaffen machen Militärs im Westen nervös. Mit Marschflugkörpern vom Typ SSC-8, heißt es, könnte Moskau theoretisch alle Verteidigungslinien durchbrechen. Nato-Generalsekretär Stoltenberg erklärt, wie das Bündnis reagieren will.

669641655706613eacb6cd1dc6818dda.jpg
10.01.2020 17:34

Flugzeugabsturz bei Teheran Washington gibt Iran die Schuld

Noch dauern die Ermittlungen zur Absturzursache an. Doch schon jetzt gehen die USA und andere Länder davon aus, dass ein ukrainisches Passagierflugzeug im Iran abgeschossen wurde. Als Verantwortlichen benennt Washington die Führung in Teheran.

d045027c89194f3072c52b3be6d4dd96.jpg
06.01.2020 20:32

Krisentreffen in Brüssel geplant Nato warnt Iran vor Provokationen

Kanzlerin Merkel fliegt am Samstag zum russischen Präsidenten Putin nach Moskau, die EU-Außenminister berufen ein Sondertreffen ein – derzeit laufen zahlreiche Versuche, die Situation im Nahen Osten zu beruhigen. Das will auch Nato-Generalsekretär Stoltenberg. Gleichzeitig ermahnt er Teheran.

imago81292027h.jpg
19.11.2019 19:35

Nach Macrons Hirntod-Diagnose Stoltenberg warnt vor Spaltung in der Nato

Kurz vor dem 70. Geburtstag der Nato erklärt Frankreichs Präsident das Bündnis für "hirntot". Vor dem Jubiläums-Gipfel bemüht sich Nato-Chef Stoltenberg um Schadensbegrenzung. Die USA dürften nicht herausdividiert werden und Europa müsse sich stärker engagieren. Schon wegen der Bedrohung aus China.

eb7e0b6a4237e6f0de2e23efa37dd7a5.jpg
09.10.2019 19:09

"Eine schlechte Idee" Trump kritisiert türkische Offensive in Syrien

US-Präsident Trump kritisiert den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien. Die Operation sei "eine schlechte Idee", heißt es. Auch aus der EU kommt scharfe Kritik. Die Länder fordern einen Rückzug der Truppen. Als Grund wird vor allem die Sorge um ein Wiedererstarken des Islamischen Staats genannt.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7