Joe Biden

Der Demokrat Joe Biden gewinnt am 3. November 2020 die US-Präsidentschaftswahl gegen Amtsinhaber Donald Trump. Am 20. Januar 2021 zieht Biden als 46. Präsident der Vereinigten Staaten ins Weiße Haus.

Thema: Joe Biden

picture alliance/dpa

432ccf5a4491afe9fe6639372eca4dff.jpg
16.06.2021 22:29

Biden und Putin in Genf Ist das die "Morgenröte des Vertrauens"?

Es ist ein heißer Tag in Genf. Doch hitzig wird es nicht zwischen den Präsidenten Biden und Putin. Beide geben sich kurz die Hand, die anschließenden Gespräche dauern nicht so lange wie gedacht. Ein erster Schritt der Annäherung ist getan. Doch das tiefe Misstrauen bleibt. Eine Analyse von Markus Lippold

2021-06-15T135132Z_834290069_RC211O9L6I69_RTRMADP_3_USA-CAPITOL-SECURITY.JPG
16.06.2021 19:31

Trumps Kampf ums Weiße Haus Der "reine Wahnsinn" wird erst jetzt bekannt

Hat die italienische Regierung geholfen, die Präsidentschaftswahlen in den USA zu manipulieren? Diese Verschwörungstheorie ist so abstrus, dass selbst Trump sie nicht öffentlich verbreitet hat. Sein Stabschef im Weißen Haus war da weniger skrupellos, wie bislang unbekannte Dokumente zeigen. Von Hubertus Volmer

feec29ae28b254ae287841743a3e9c83.jpg
16.06.2021 09:53

Biden trifft Putin in Genf "Es ist kein Treffen auf Augenhöhe"

Mit Spannung wird das Treffen der Präsidenten Biden und Putin in Genf erwartet. Doch es ist kein Gipfel gleich starker Seiten, wie Russland-Expertin Fischer im Interview sagt. Die Beziehungen beider Länder seien so schlecht wie seit dem Ende des Kalten Kriegs nicht mehr.

106636143.jpg
15.06.2021 18:29

Vorbereitung auf Putin-Treffen Bolton: Statt Briefing lief bei Trump Fußball

Vor drei Jahren treffen Trump und Putin in Helsinki aufeinander. Doch statt sich auf den Gipfel vorzubereiten, ist der US-Präsident mehr an Fußball interessiert, sagt nun Trumps früherer Sicherheitsberater Bolton. Für das kommende Treffen Biden-Putin gibt der Ex-Stratege dem Top-Demokraten eine Warnung mit.

42de3c6bc2b3c0a3df7117399c9f30a4.jpg
15.06.2021 11:17

Treffen mit Biden steht an Putin-Berater spürt "schwachen Optimismus"

Die Zeichen stehen vor dem Genfer Gipfeltreffen nicht besonders gut. Die Präsidenten Putin und Biden haben mit weniger netten Worten über den jeweils anderen in der jüngsten Vergangenheit für Schlagzeilen gesorgt. Der russische Diplomat Uschakow hält die Erwartungen daher niedrig.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.