Jugend

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jugend

Ein Fahrlehrer fährt auf einem Simson S51 Moped durch die Stadt. Foto: Hendrik Schmidt/Archvbild
15.05.2019 19:54

Beschluss des Kabinetts 15-Jährige sollen Moped fahren dürfen

In ländlichen Regionen mit dürftigem Nahverkehr sind Mopeds für Jugendliche oft die einzige Möglichkeit, von einem Dorf ins nächste zu gelangen. Bislang war das Fahren in den meisten Bundesländern nur ab 16 erlaubt. Das soll sich ändern. Verkehrsverbände sind darüber nicht begeistert.

Der Dokumentarfilm "Die Kinder der Utopie" zeigt Inklusion als gelebte Realität.
12.05.2019 15:55

Ende der Berührungsängste Sagen Sie ruhig "behindert"!

Beim Thema Inklusion hinkt Deutschland hinterher. Das muss nicht so sein. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Aktivist Krauthausen, warum er von Förderschulen wenig hält und wieso Eltern nicht verzweifeln müssen, wenn ihr Kind auf dem Schulhof "behindert" flucht.

Berg_4 hf_klein.jpg
05.05.2019 08:38

"GRM" von Sibylle Berg Die Gegenwart brennt

Es ist nicht alles schlecht an unserer Gegenwart, doch aber einiges - Sibylle Berg spitzt das zu. Für ihren Roman "GRM" hat die Autorin echte Abgründe mit potenzieller Perversion gemischt. Sie fackelt ein Feuerwerk ab, das niederschmettert, aber eben auch aufrüttelt. Von Anna Meinecke

02.05.2019 10:59

Vorfall in Sulzbach Jugendliche verwüsten "Tatort"-Dienststelle

Fünf Jugendliche brechen am Mai-Feiertag im Saarland in eine Produktionsstätte des "Tatort" ein. Fernsehzuschauer kennen den Ort als Dienststelle in Saarbrücken. Die Einbrecher verwüsten den Drehort und sprühen Graffiti. Dann werden sie allerdings erwischt.