Jugend

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jugend

122165512.jpg
11.07.2019 15:37

Nach Gruppenvergewaltigung Mülheim prüft Ausweisung der Familien

Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen in einem Waldstück durch eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen nimmt die Stadt Mülheim die Einkommen der Familien unter die Lupe. Eine Ausweisung nach Bulgarien steht im Raum. Ebenso die Inobhutnahme der Minderjährigen durch das Jugendamt.

14b1dc8501a06d2948607665ebfce20c.jpg
11.07.2019 08:55

Seit 1983 vermisste Jugendliche Vatikan lässt Gräber öffnen

Seit 36 Jahren wird Emanuela Orlandi aus Rom vermisst. Es ist bis heute rätselhaft, was mit der Tochter eines Vatikan-Angestellten passiert ist. Heute sollen erstmals Gräber geöffnet werden, in denen ihre Überreste vermutet werden. Der Bruder sieht in dem Fall eine Verschwörung der Kirche.

122117823.jpg
09.07.2019 17:48

Vergewaltigung in Mülheim Familien lehnen Jugendamt-Hilfe ab

Eine Gruppe von 12 und 14 Jahre alten Kindern soll in Mülheim an der Ruhr eine Frau vergewaltigt haben. Doch die Familien der beiden Zwölfjährigen wollen die Hilfe der Behörden nicht annehmen. Mitarbeiter des Jugendamtes bekommen keinen Zutritt zur Wohnung der Eltern.

fdafcf77acc135c8a456e594604fa444.jpg
05.07.2019 16:13

Jugendliche getötet 18-Jähriger erhält Höchststrafe wegen Mordes

Eine 17-Jährige lernt in Bonn einen jungen Mann kennen. Weil sie ihren Zug verpasst, begleitet sie ihn in seine Unterkunft in Sankt Augustin - und wird dort sexuell missbraucht und ermordet. Das Landgericht Bonn verurteilt den heute 18-Jährigen nun zu zehn Jahren Jugendhaft.

E-Zigaretten sind weniger gesundheitsschädlich als Tabak. Doch Nikotin macht auch hier süchtig.
26.06.2019 02:25

"Wir müssen handeln" San Francisco will E-Zigaretten verbieten

Für Raucher sind E-Zigaretten eine weniger schädliche Alternative zum Tabak, für Jugendliche können sie der Einstieg in die Nikotinsucht sein. Wer in San Francisco "dampfen" will, wird es künftig schwer haben, an das nötige Gerät zu kommen.

26.06.2019 01:34

Verdacht auf Rechtsextremismus AfD-Jugend plant "Re-Branding"

Wegen radikaler Äußerungen einiger Mitglieder - die auch dem Verfassungsschutz auffielen - hat der Ruf der AfD-Jugend zuletzt stark gelitten. Nun will sich die Junge Alternative einen neuen Anstrich geben. Ob das reicht, um das Image zu retten?

121697089.jpg
25.06.2019 17:24

"Mir doch egal" Wie sozial sind Schulkinder heute?

Gemeinschaftssinn, Empathie und Moral scheinen für die meisten Heranwachsenden keine Fremdwörter zu sein, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie. Dennoch gibt es eine Gruppe von Jungen, die Verhaltensweisen befürworten, die nachdenklich stimmen.