Klimawandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimawandel

122735762.jpg
26.03.2020 12:10

Australiens Naturwunder Neue Bleiche bedroht größtes Korallenriff

Schon jetzt ist geschätzt ein Drittel bis die Hälfte der Korallen am Great Barrier Reef wegen der steigenden Meerestemperaturen abgestorben. Nun bedroht eine neue Bleiche das Riff. Betroffen sind ausgerechnet jene Gebiete, die bisher vom Korallensterben weitgehend verschont geblieben sind.

Ozonloch.jpg
25.03.2020 17:16

Ozonloch deutlich verkleinert Jetstream-Verlagerung ist gestoppt

Die Staatengemeinschaft reagierte 1987 entschlossen auf die Entdeckung des Ozonlochs - zum Glück. Denn heute zeigt sich: Das Verbot von FCKW wirkt, die Ozonschicht erholt sich deutlich. Und nicht nur das: Die Verlagerung des Jetstreams Richtung Südpol ist gestoppt - mit Folgen für das Klima.

02.03.2020 17:04

Schichtwechsel in der Arktis Versorgungsschiff erreicht ''Polarstern''

Das deutsche Forschungsschiff ''Polarstern'' befindet sich auf einer einjährigen Expedition durch die Zentralarktis. Mit Verspätung erreicht nun ein Versorgungsschiff die Wissenschaftler. Die Ankunft ist bereits eine beachtliche Leistung, vor der Rückfahrt stehen weitere Herausforderungen.

Der Saemangeum-Damm an der südkoreanischen Küste ist mit 33 Kilometern die längste Deichanlage der Welt.
01.03.2020 21:38

Staudämme gegen die Flut "Wir empfehlen, die Nordsee einzuschließen"

Noch ist der Anstieg des Meeresspiegels nicht spürbar, doch beim Blick auf Zukunftsprognosen wird deutlich: Da rauscht eine gewaltige Flut auf uns zu. Für den Notfall sollten wir uns auf das aufwendigste Bauprojekt der Welt einstellen: zwei Staudämme, um die Nordsee vom Atlantischen Ozean zu trennen.

121504153.jpg
01.03.2020 07:23

Kannibalismus nimmt zu Mehr eisbärenfressende Eisbären gesichtet

In einer idealen Welt jagen Eisbären auf dem Meereis Robben. Doch da das Nordpolarmeer zuletzt immer länger eisfrei ist, müssen sich die Tiere nach Alternativen umsehen. Ihre Lebensräume und die des Menschen überschneiden sich. Die Folge: Grausige Verhaltensweisen bleiben nicht länger unentdeckt.

imago93724262h.jpg
01.03.2020 04:08

Folge der Hitzewelle "Blutschnee" färbt Antarktis rot

In der Antarktis ist gerade Sommer, für dortige Verhältnisse ein besonders heißer. Die Temperaturen fördern die Ausbreitung einer sehr auffälligen Algenart. Deren eigener Einfluss auf die Gletscherschmelze wurde bislang unterschätzt.

19.02.2020 17:26

Alarmierender UN-Bericht Klimawandel bedroht jedes Kind weltweit

Die Schulstreiks von Fridays for Future haben viel Aufmerksamkeit auf Klimafragen gelenkt. Ein UN-Bericht zum Kindeswohl bestätigt den Klimawandel als ein Hauptrisiko für das Wohlergehen aller Kinder weltweit. Aber auch weitere Faktoren führen zu einem alarmierendem Gesamturteil.

55514178.jpg
14.02.2020 05:02

Weltweit wärmster Januar US-Wetterbehörde schlägt Alarm

In Deutschland war der zurückliegende Januar der fünftwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, in Europa und weltweit sogar der wärmste. Letzteres bestätigt nun auch die US-Wetterbehörde. Teile Russlands und Skandinaviens stechen dabei negativ heraus.

urn_binary_dpa_com_20090101_200110-90-008155-FILED.jpeg
15.01.2020 20:09

Folge der Erderwärmung "Blob" löst Massensterben vor US-Küste aus

Hunderttausende Vögel fallen einem ungewöhnlichen Phänomen im Meer vor der US-Westküste zum Opfer: dem sogenannten "Blob". Dabei handelt es sich um eine große Ansammlung warmen Meereswassers. Forscher entdecken die tödliche Kettenreaktion, die dadurch in Gang gesetzt wird.

54856373.jpg
06.01.2020 12:35

Klimawandel macht sich bemerkbar Flüsse verlieren ihre Eisbedeckung

Das Eis auf Flüssen wirkt sich nicht nur auf Ökosysteme aus, es dient in einigen Regionen auch als wichtiger Transportweg. Forscher warnen nun abermals vor den Folgen des Klimawandels: Vor allem der Norden verzeichnet bereits ein deutliches Minus der Eisbedeckungen.