Klimawandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimawandel

Farbe.jpg
23.10.2020 11:07

Hilfe im Kampf gegen Erwärmung Neue Farbe kühlt sogar bei Mittagshitze

Man kennt es etwa aus Griechenland: In warmen, sonnenreichen Regionen der Erde sind viele Häuser weiß, um die Räume kühl zu halten. Nun entwickeln Forscher eine Farbe, die selbst in der Mittagssonne kälter ist als ihre Umgebung. Das dürfte angesichts der Klimaerwärmung an vielen Orten wichtig werden.

136633728.jpg
21.10.2020 19:16

"In Zukunft kein Venedig mehr" Touristen schaden Mittelmeer gewaltig

Ob Strandreise, Partyurlaub oder Kreuzfahrt - das Mittelmeer ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen weltweit. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Touristen verdoppelt. Auch der Klimawandel setzt dem Mittelmeer stark zu. Experten warnen vor "bleibenden Konsequenzen".

135838949.jpg
18.10.2020 16:54

Hoffnungsträger der Gastronomie Wie schädlich sind Heizpilze wirklich?

Die Gastronomiebranche fordert die Aufhebung des Heizpilz-Verbots während der Corona-Pandemie. Denn im Winter lässt es sich mit ihnen auch im Freien vorm Restaurant aushalten. Doch für Kritiker sind Heizpilze vor allem CO2-Schleudern und Energiefresser. Aber stimmt das überhaupt?

Baumschule.jpg
09.10.2020 13:46

Robust und dürreresistent "Zukunftsbäume" braucht das Land

Vielen Bäumen in Deutschland haben hohe Temperaturen und Trockenheit sehr zugesetzt. Besonders unter Druck: die Buche. Förster, Gärtner und Obstbauern suchen nun nach Strategien, wie sie mit der Klimaveränderung umgehen können. Dabei spielen auch "Zukunftsbäume" eine Rolle.

135520962.jpg
07.10.2020 13:01

Hitze-Rekordjahr 2016 wackelt September so warm wie nie zuvor

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist kein September so warm gewesen wie in diesem Jahr. Besonders hohe Temperaturen hat es laut Copernicus-Klimawandeldienst etwa in der Arktis oder in Australien gegeben. Doch auch in anderen Monaten ist der globale Hitzerekord gefallen.

Balkan Wildflüsse.JPG
13.09.2020 13:00

Klimaschutz gegen Artenschutz "Fatal, überall Wasserkraftwerke zu bauen"

Auf dem Balkan gibt es sie noch: vom Menschen nahezu unberührte Fließgewässer. Die Artenvielfalt zählt zu den größten Europas. Dort sollen jetzt fast 3000 Wasserkraftwerke gebaut werden. Was aus klimatechnischer Sicht sinnvoll klingt, richtet für die Artenvielfalt irreparable Schäden an.

emifr-m-neu-look-dossier-e-fliegen.jpg
13.09.2020 12:32

Forscher tüfteln an Konzepten Wann wird Fliegen CO2-neutral?

Auto, Heizung oder Strom: Viele Bequemlichkeiten der Moderne sind in der Theorie leicht durch klimafreundliche Varianten zu ersetzen. Beim Fliegen ist das jedoch anders. Forscher suchen daher nach innovativen Konzepten, um das CO2 aus der Luftfahrt zu verbannen.

135375003.jpg
08.09.2020 08:51

EU-Studie zu Todesursachen 630.000 Menschen starben durch Umweltschmutz

Dreckige Luft und chemische Belastung sind die gefährlichsten Umweltfaktoren für EU-Bürger. Nach einer Untersuchung der Europäischen Umweltagentur lässt sich EU-weit jeder achte Todesfall damit in Verbindung bringen. Dabei sind die Mitgliedsländer unterschiedlich stark betroffen.