Landtagswahlen Saarland

In dem eine Million Einwohner starken Bundesland im Südwesten der Republik regiert seit 2012 eine Große Koalition. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer von der CDU ist schon seit 2011 im Amt. Alle Nachrichten und Informationen zur Landtagswahl im Saarland in der Übersicht.

Themenseite: Landtagswahlen Saarland

picture alliance / Oliver Dietze

Tobias Hans ist neuer Regierungschef des Saarlandes - dem kleinsten Flächenland der Republik.
01.03.2018 09:50

Machtwechsel im Saarland Tobias Hans folgt auf Kramp-Karrenbauer

Nach fast sieben Jahren als Ministerpräsidentin des Saarlandes wechselt Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin nach Berlin. Nun tritt Tobias Hans ihr politisches Erbe an. Mit einem Alter von 40 Jahren ist er der jüngste Regierungschef Deutschlands.

20170902_102416.jpg
05.09.2017 10:19

Der lange Marsch zum Wahlerfolg Mit Peter Tauber von Tür zu Tür

Mit moderner Technik haben die Parteien einen uralten Wahlkampf perfektioniert: den an der Haustür. Wähler sollen nicht überzeugt, sondern lediglich bestärkt werden. Die Erfahrung lehrt: Das lohnt sich. Jedenfalls für die CDU. Von Hubertus Volmer, Warendorf

17.05.2017 10:09

Saarland-Koalition steht Kramp-Karrenbauer bleibt Landeschefin

Der Landtag im Saarland bestätigt Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer im Amt: Von 51 Abgeordneten stimmen 41 für die CDU-Politikerin. Auch die Minister des schwarz-roten Kabinetts werden abgesegnet. Glückwünsche kommen auch aus Berlin.

90642552.jpg
16.05.2017 08:10

Person der Woche Martin Peer Schulz

Die SPD versucht, die Gründe ihres dreifachen Wahldesasters möglichst weit von Martin Schulz wegzuschieben. In Wahrheit aber liegt der Absturz an ihm selbst. Er hat vor allem einen fatalen Fehler gemacht - genau wie weiland Peer Steinbrück. Von Wolfram Weimer

e213bb4be63d49d35612a2a4a181d018.jpg
09.05.2017 08:44

Hannelore Kraft Die Gepardin der SPD strauchelt

Die Landtagswahl im Saarland war für die SPD eine Pleite, die in Schleswig-Holstein ein Desaster. Nun ist der Druck gewaltig, dass die SPD wenigstens NRW verteidigt. Doch die Landesmutter wankt. An der rot-rot-grünen Machtfrage könnte sich alles entscheiden. Von Wolfram Weimer

8ebd43f5693f76c478905886151b9423.jpg
08.05.2017 14:33

Wahlsiege trotz Schulz-Hype Wie Merkel die SPD kleinhält

Es sah kurz so aus, als könne Merkels Zeit als Kanzlerin wirklich zu Ende gehen. Doch der Ausgang der Wahlen im Norden und im Saarland zeigen: Der CDU reicht Merkel, um erfolgreich zu sein. Auch wenn die Kanzlerin davon nichts hören will. Von Johannes Graf

a01a6194642add07cb3363861447bac9.jpg
28.03.2017 09:29

Person der Woche Was Merkel von AKK noch lernen kann

Die Ministerpräsidentin des Saarlandes beschert der CDU einen spektakulären Wahlsieg - doch nicht, weil sie Merkel kopiert, sondern entscheidende Dinge ganz anders macht als die Kanzlerin. Die Unions-Wahlstrategen müssen umdenken. Von Wolfram Weimer

122df1ecd654228b976572d70443b33f.jpg
27.03.2017 14:20

Interview mit Uwe Jun "Richtige Wechselstimmung gibt es nicht"

Nach den Erfolgen von Rechtspopulisten haben viele Bürger offenbar den Eindruck, sie müssten politisch stärker aktiv werden, sagt der Politologe Uwe Jun über den Anstieg der Wahlbeteiligung im Saarland. Eine ausgeprägte Wechselstimmung sieht er nicht.

Schulz
27.03.2017 10:17

SPD-Schlappe bei Saarland-Wahlen "Hype kommt, Hype geht"

Im Saarland bleibt der Schulz-Effekt aus. Die Hoffnungen der SPD auf einen Regierungswechsel sind verpufft. Doch in der Frage, ob die Landtagswahlen wirklich ein Vorbote für die Ergebnisse im Rest der Republik sind, ist sich die deutsche Presse uneins.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4