Michael Bloomberg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Bloomberg

118368508.jpg
14.08.2019 06:00

Wieder was gelernt So teuer ist der US-Wahlkampf

Der Präsidentschaftswahlkampf in den USA ist lang, schmutzig und wahnsinnig teuer. Zusammen verbrennen die Kandidaten mehrere Milliarden Dollar. Die einfache Regel: Wer mehr Kohle hat, gewinnt - meistens jedenfalls. Aber wo kommt das ganze Geld her? Und wofür geben es die Kandidaten aus?

903fed421679e91de54e52399ea4f974.jpg
29.09.2018 19:36

Präsidentschaftswahlkampf 2020 Wer Trump herausfordern könnte

Die demokratische Partei in den USA ist sich darüber einig, dass Donald Trump einer der schlechtesten Präsidenten in der Geschichte des Landes ist. Uneinigkeit herrscht, wenn es darum geht, wer den 72-Jährigen im Weißen Haus ablösen soll. Von Hansjürgen Mai

96869263.jpg
23.04.2018 17:16

Pariser Abkommen ohne Trump Bloomberg will US-Klimarechnung zahlen

Mit seiner Ankündigung, das Pariser Klimaabkommen zu kündigen, brüskiert Donald Trump die Welt. Nicht nur das Signal, auch der Wegfall des US-Geldes könnte verheerend sein. Der frühere New Yorker Bürgermeister Bloomberg schafft nun auf eigene Faust Abhilfe.

148b04ce1d97c0104c95d5ae78a5c263.jpg
12.12.2017 07:44

"Der große Abwesende" Pariser Klimagipfel beginnt - ohne Trump

Die Gästeliste zu Macrons Klimagipfel ist lang. Neben 50 Staats- und Regierungschefs haben sich auch Bill Gates und New Yorks Ex-Bürgermeister Michael Bloomberg zum Spitzentreffen bei Frankreichs Staatschef angekündigt. Nur der US-Präsident schickt einen Vertreter.

AP_85981024429.jpg
08.03.2016 10:15

Angst vor Trump und Cruz Michael Bloomberg tritt nicht an

Lange kokettiert der US-Milliardär Michael Bloomberg damit, er könne als unabhängiger Präsidentschaftskandidat antreten. Jetzt verzichtet er: Er will nicht riskieren, dass am Ende ein Extremist ins Weiße Haus einzieht.

RTR2KUSD.jpg
09.02.2016 04:06

Neuer Faktor im US-Wahlkampf Michael Bloomberg erwägt Kandidatur

Den derzeitigen Wahlkampf empfindet Michael Bloomberg als "eine Beleidigung für die Wähler". Der ehemalige Bürgermeister von New York denkt nun über eine Kandidatur zur Präsidentschaftswahl nach. Eine Kandidatur würde den bisherigen Wahlkampf völlig durcheinanderbringen.