Münchner Sicherheitskonferenz

Außen- und Verteidigungsminister, Staats- und Regierungschefs, Generalsekretäre und Präsidenten internationaler Organisationen: Das Hotel Bayerischer Hof in München wird jedes Jahr im Februar für drei Tage zum Zentrum der Weltpolitik. Es ist das wohl wichtigste informelle Treffen zur Sicherheitspolitik weltweit. Nachrichten und Informationen zum Thema Münchner Sicherheitskonferenz in der Übersicht.

Münchner Sicherheitskonferenz im Hotel "Bayerischer Hof"

dpa

imago96901095h.jpg
12.02.2020 21:51

EU-Mission für Waffenembargo Maas will Libyens Luftraum kontrollieren

Außenminister Maas will das Ergebnis seines Berliner Libyen-Gipfels nicht kleinreden lassen. Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz legt er nach: Eine EU-Mission soll aus der Luft dafür sorgen, dass niemand unbemerkt Waffen in das Bürgerkriegsland bringt. In dem Konflikt sieht er sogar Fortschritte.

68ba74b2ba3d140ee4f97b97a5e5e221.jpg
10.02.2020 15:47

"Wieso sind wir so unfähig?" Ischingers Klage und das große Versagen

Die Bilanz von Topdiplomat Ischinger ist vernichtend. Es gebe "mehr grauenhafte Vorgänge", als man sich eigentlich vorstellen können, sagt er kurz vor der Münchner Sicherheitskonferenz. Er sei "zutiefst aufgewühlt über das Versagen, so weit das Auge reicht". Von Gudula Hörr

imago94517990h.jpg
09.02.2020 08:28

Ischinger fordert Reform EU müsse "klarer und mutiger" werden

Bei Konflikten in der europäischen Nachbarschaft, wie etwa in Syrien und Libyen, sieht die EU oft tatenlos zu. Damit sich das ändert, muss die Gemeinschaft lernen, mit einer Stimme zu sprechen, fordert der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz. Dazu sei aber eine Reform der EU nötig.

124540625.jpg
02.12.2019 14:58

"Die Lage ist gefährlich" Ischinger sieht Krieg als Klimarisiko

Die Abholzung von Regenwäldern, fossile Brennstoffe, Abgase und Viehzucht befeuern die Erderwärmung. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen für mehr Klimaschutz ein. Ein "großer Krieg" könnte jedoch all ihre Bemühungen zunichtemachen, warnt der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz.

annewill-20190217-001-1.jpg
18.02.2019 01:47

Talk bei Anne Will Es muss auch ohne die USA gehen

Die fulminante Rede von Kanzlerin Merkel bei der Münchner Sicherheitskonferenz beschäftigt auch die Runde bei Anne Will. Ist das der Auftakt zu einer neuen deutschen Außenpolitik? Die Antwort könnte man so zusammenfassen: Wir sind schon mittendrin. Von Volker Petersen

e7c208aa108e5cfd51a53d564e546c14.jpg
17.02.2019 12:41

Konfrontation in München Iran geißelt "bösartige Besessenheit der USA"

Für US-Vizepräsident Pence ist klar: Der Iran plant einen "neuen Holocaust". Teherans Außenminister sieht hier nur eine "Obsession" und wirft auf der Sicherheitskonferenz den USA vor, sein Regime stürzen zu wollen und die "größte Quelle von Destabilisierung in der Region" zu sein. Von Gudula Hörr, München