Palästina

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Palästina

imago0158888444h.jpg
12.05.2022 16:37

Nach Tod von Reporterin Israel bereit für umfassende Untersuchung

Nachdem die palästinensische Journalistin Abu Akle erschossen wird, entfacht eine Debatte um die Verantwortung für den Tod der 51-Jährigen. Während Israel zunächst jegliche Schuld von sich weist, verkündet der Verteidigungsminister des Landes nun doch die Bereitschaft zu umfänglichen Untersuchungen.

258544946.jpg
02.11.2021 22:25

Journalistin erhebt Vorwürfe WDR trennt sich endgültig von El-Hassan

Eigentlich sollte Nemi El-Hassan die WDR-Sendung "Quarks" moderieren. Doch dann wird sie in einem Zeitungsartikel des Antisemitismus bezichtigt. Nach langem Hin und Her entscheidet sich der öffentlich-rechtliche Sender endgültig gegen sie. Zuvor hatte die Journalistin sich geäußert.

109944545 (1).jpg
09.10.2021 08:01

Historiker zu Merkel-Besuch "Deutsche sind empfindlicher als Israelis"

Zum achten Mal besucht Kanzlerin Merkel nun Israel. Im Interview erklärt der Historiker Moshe Zimmermann, wie sie im Land gesehen wird, welchen Stellenwert Deutschland in der israelischen Politik hat und wieso viele Israelis gerade eher ein Problem mit Polen als mit Deutschland haben.

250218077.jpg
30.07.2021 21:19

Zusammenstöße mit Polizei 270 Palästinenser im Westjordanland verletzt

Erneut eskaliert der Konflikt um israelische Siedlungen in palästinensischen Gebieten. In der Stadt Beita bewerfen Palästinenser israelische Sicherheitskräfte mit Steinen, in Beit Ummar gibt es Ausschreitungen am Rande der Beisetzung eines Mannes, der zuvor von der israelischen Armee getötet wurde.

109837201.jpg
21.06.2021 23:23

Erdogan-naher Moscheeverband Ditib-Imam lobt Hamas-Gründer

Ein Ditib-Imam lobt auf Facebook einen Gründer der Terrororganisation Hamas, der Selbstmordattentate befürwortete. Als eine Zeitung ihn deshalb kontaktiert, reagiert der Islam-Gelehrte nicht, er löscht den Eintrag. Der Moscheeverband gerät damit erneut in die Kritik.

34f1fd1d2557dc375ddcb1f88c57e210.jpg
18.05.2021 21:59

"Um Jahre zurückgeworfen" Netanjahu: Hamas durch Angriffe geschwächt

Bisher gibt es kein Ende der Gewalt im Nahen Osten. Israels Ministerpräsident Netanjahu sieht die Hamas im Gazastreifen durch die Angriffe des israelischen Militärs jedoch geschwächt. Dennoch werden erneut Raketen aus dem Palästinensergebiet abgefeuert - auf israelischer Seite gibt es weitere Todesopfer.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen