Papst Benedikt XVI.

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Papst Benedikt XVI.

119756614.jpg
22.06.2022 09:34

Ratzinger trage Mitschuld Missbrauchsopfer verklagt Ex-Papst Benedikt

Der Fall um den pädophilen Priester Peter H. bringt den emeritierten Papst Benedikt erneut in Bedrängnis. Ein Opfer des Priesters hat laut Berichten nun Klage gegen ihn eingereicht, da er gewusst haben soll, dass es sich um einen Wiederholungstäter handelte. Muss sich der 95-Jährige bald vor einem weltlichen Gericht mitverantworten?

Wurde früher über einen Missbrauch informiert, als er zunächst angab: der emeritierte Papst Benedikt XVI.
08.02.2022 13:01

Missbrauchsskandal in der Kirche Benedikt XVI. bittet um Entschuldigung

Viele Gläubige haben darauf lange gewartet: Der emeritierte Papst Benedikt XVI. bittet alle Opfer von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche um Entschuldigung. Zugleich weist er aber konkrete Vorwürfe aus dem jüngst veröffentlichten Münchner Missbrauchsgutachten zurück.

272123671.jpg
02.02.2022 19:13

"So kann es nicht weitergehen" Kardinal Marx für Ende des Pflichtzölibats

Der massenhafte sexuelle Missbrauch durch Verantwortungsträger in der katholischen Kirche hat auch mit deren eigenen Regeln zu tun. Münchens Erzbischof Marx setzt große Hoffnung in das Ende des Pflichtzölibats. Bei weiblichen Priestern ist er dagegen zurückhaltend. Und Ex-Papst Benedikt will er nichts vorschreiben.

imago0145507338h.jpg
26.01.2022 07:15

Nach Missbrauchsgutachten Kirchenaustritte überlasten Bayerns Ämter

Gemeindemitglieder ziehen aus dem neuesten Missbrauchsgutachten offenbar Konsequenzen: Städte in ganz Bayern verzeichnen einen Ansturm auf die Verwaltungen wegen geplanten Austritten aus der katholischen Kirche. Viele Standesämter sind ausgebucht und müssen zusätzliche Mitarbeiter einsetzen.

35085815e7d3152fb8ec578c334529cf.jpg
24.01.2022 11:15

Missbrauchsgutachten Papst Benedikt XVI. räumt Falschaussage ein

Nach den schweren Vorwürfen gegen den emeritierten Papst Benedikt XVI. räumt dieser eine Falschaussage ein. Laut einer Mitteilung nahm er 1980 als Erzbischof doch an einer Sitzung teil, in der es um einen Priester ging, der mehrfach wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern auffällig geworden war.

2b47f0b2ac70442ab8a159dd7af220a9.jpg
21.01.2022 21:58

Missbrauchsskandal in Bayern Bischof Bätzing schämt sich manchmal

Eine Studie über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München und Freising belastet derzeit die katholische Kirche. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bätzing, verspricht einen schonungslosen Blick in die Vergangenheit. Man müsse sich "der Wahrheit stellen".

271454056.jpg
21.01.2022 17:29

Auch Staat steht in der Kritik Missbrauch in Bistum - Rufe nach mehr Kontrolle

Nach Bekanntwerden eines Gutachtens zu Missbrauch im Erzbistum München, das den früheren Papst Benedikt belastet, steigt der Druck auf den Staat. Die Regierung zeigt sich "erschüttert" und fordert Aufklärung. Das geht vielen nicht weit genug. Vielmehr solle die katholische Kirche mehr kontrolliert werden.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen