Propaganda

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Propaganda

127980029.jpg
17.02.2020 17:07

Anstieg um 52 Prozent Mehr Fälle rechter Kriminalität in Hessen

Die aktuelle Kriminalitätsstatistik Hessens zeigt: Die Zahl rechtsextremer Straftaten wächst. Vor allem rechtsextreme Propaganda macht dem Bundesland zu schaffen. Innenminister Beuth führt den sprunghaften Anstieg auch auf den Mord am Kasseler Regierungschef Walter Lübcke zurück.

129777646.jpg
15.02.2020 19:22

Eine Million Konten gelöscht Facebooks Kampf gegen illegale Inhalte

Propaganda-Kampagnen und Manipulationsversuche sind ein Problem für soziale Netzwerke. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz gibt Facebook-Chef Zuckerberg einen Einblick, wie sein Unternehmen dagegen vorgeht. Der 35-Jährige setzt seine Hoffnungen vor allem auf künstliche Intelligenz. Von Philipp Sandmann, München

87345718.jpg
14.12.2019 21:46

Fake News im Alltag "Selten ist alles frei erfunden"

Nicht jede Falschmeldung ist eine Fake News. Was der Unterschied ist, erklärt Philosoph und Autor Philipp Hübl im Interview mit n-tv.de. Außerdem erzählt er, warum uns Denkfehler verleiten, Fake News weiterzuverbreiten und, wie wir Lügen entlarven können.

127061888.jpg
29.11.2019 07:46

Atomgespräche stocken Kim zufrieden mit Raketentest

Besorgt beobachtet man in Südkorea den Abschuss zweier Projektile im Norden der Halbinsel. Nun zeigt sich Kim Jong Un an einem Apparat, bei dem es sich angeblich um einen Mehrfach-Raketenwefer handelt. Die Propaganda dürfte einen bestimmten Zweck verfolgen.

127120025.jpg
26.11.2019 20:13

Virtual Reality im Stall Russische Kühe kriegen Propaganda-Brille

Weil Russland verschiedene Lebensmittel aus der EU nicht mehr importiert, will Moskau die heimische Milchproduktion ankurbeln. Spezielle Brillen sollen Kühen vorgaukeln, sie stünden auf einer grünen Weide. Erste Tests zeigen angeblich, dass die Tiere auf die Propaganda gut reagieren.

imago91584499h.jpg
25.11.2019 19:27

"Haben sie k.o. geschlagen" Europol greift Islamisten-Kanäle an

Eine weltweite Cyber-Attacke soll das Netz von Islamisten-Propaganda säubern. Allein das BKA lässt Tausende Internetlinks löschen und Messenger-Gruppen sperren. Europol koordiniert die Aktion aus 30 Ländern. Allerdings kam das IS-Sprachrohr Amaq nach einem früheren Angriff wieder auf die Beine.

1960 Schwarzer Kanal.jpg
30.10.2019 09:27

Heute vor 30 Jahren "Der Schwarze Kanal" sudelt zum letzten Mal

Pure Propaganda: Ursprünglich sollte "Der Schwarze Kanal" westdeutsche TV-Zuschauer ideologisch beeinflussen, später dann aber DDR-Bürger vorm "Unrat" des Westfernsehens warnen. Der Mann dahinter: der Rheinländer Karl-Eduard von Schnitzler, auch genannt "Sudel-Ede". Am 30. Oktober 1989 war Schluss damit.

122476731.jpg
22.10.2019 00:43

Maßnahmen gegen Fake News Facebook will Propaganda kennzeichnen

Gegen Fake News will Facebook künftig härter vorgehen. Mit gekennzeichneten Beiträgen sollen Nutzer auf mögliche Propaganda oder nicht geprüfte Fakten aufmerksam gemacht werden. Das Online-Netzwerk möchte vor allem Wähler vor Falschinformationen bewahren.