Raketentests

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Raketentests

Beobachter fürchten, dass sich hinter dem Satelittenstart der Test einer Langstreckenrakete verbirgt.
24.03.2012 15:51

Pjöngjang hält an Raketenstart fest Druck auf Nordkorea wächst

Die nordkoreanische Regierung in Pjöngjang bleibt stur. Trotz heftiger internationaler Kritik soll im April ein Erdbeobachtungssatellit in die Erdumlaufbahn starten. Weltweit löst das Vorhaben Besorgnis aus - es wird vermutet, dass hinter dem Start ein Raketentest steckt.

Nordkorea möchte einen Satelliten mit einer  Trägerrakete ins All schießen.
16.03.2012 08:34

Satelliten-Start angekündigt Nordkorea ignoriert UN-Resolution

Die Zugeständnisse Nordkoreas im Streit und sein Atomprogramm sind noch nicht lange her, da kündigt Pjöngjang an, einen Satelliten ins All schießen zu wollen. Südkorea protestiert bereits. Vor drei Jahren hatte der UN-Sicherheitsrat dem Norden nahegelegt, keine Nuklear- und Raketentests mehr zu unternehmen.

Waffenschau am Golf: Eine Rakete vom Typ "Qader" kurz nach dem Start.
02.01.2012 16:41

USA blockieren iranische Zentralbank Iran feuert "Qader" und "Nasr" ab

Die waffenstarrenden Machtspiele rund um das iranische Atomprogramm gehen in die nächste Runde: Washington versucht, den Iran per Gesetz aus dem Rohstoffhandel zu drängen. Teheran setzt die provokanten Raketentestes an der viel befahrenen Seestraße von Hormus fort. Scharfe Worte begleiten den Abschuss einer neuartigen Mittelstreckenwaffe.

Test-Abschuss einer "THAAD"-Abfangrakete im Pazifik (PR-Foto).
31.12.2011 11:34

Schutzschirm für Iran-Nachbarn USA verteilen Abfangraketen

Die Drohungen des Iran lösen rund um den Persischen Golf hektische Aktivitäten aus. Mit Blick auf die demonstrativen Raketentests stocken die Nachbarstaaten des Iran ihre Luftverteidigung auf. Abfangraketen aus US-Beständen sind in Städten wie Riad oder Dubai plötzlich sehr willkommen. Auch Washington rüstet auf.

Seit Tagen übt die iranische Marine im Persischen Golf.
31.12.2011 10:18

Widersprüchliches aus Teheran Admiral dementiert Raketenstart

Verwirrung um Raketenstart: Offenbar gab es doch keine Raketentests im Persischen Golf. Der Abschuss verschiedener Raketentypen sei erst in den kommenden Tagen geplant, verkündet Admiral Mussawi im Staatsfernsehen. Damit widerspricht er Meldungen der Nachrichtenagentur Fars, die zuvor berichtet hatte, dass der Iran im Rahmen des zehntägigen Seemanövers Langstreckenraketen getestet habe.

Eine H-2A-Rackete schießt den Satelliten ins All.
12.12.2011 08:35

Drei Satelliten im Einsatz Japan spioniert aus dem All

Als Reaktion auf nordkoreanische Raketentests hatte Japan neue Spionagesatelliten entwickelt. Einer davon ist jetzt ins All gestartet. Er soll Japans Sicherheit gewährleisten. Nebenbei liefert er einen Überblick über Schäden nach Naturkatastrophen.