Riester-Rente

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Riester-Rente

Rietern wird Transparenter - aber auch lukrativer?
26.09.2012 16:21

Anbieter müssen nachbessern Riestern wird transparenter

Die Bundesregierung verpflichtet Banken und Versicherungen ihre zum Teil hohen Gebühren bei der Riester-Rente konkret auszuweisen. Zudem soll auf jedem Riester-Check eine Modellrechnung über die Höhe der garantierten Rente zu finden sein und bei einem Anbieterwechsel sollen künftig die Kosten begrenzt werden. Hier kommt der Autor hin

R.I.P. Rister-Rente?
13.09.2012 16:57

Kein sicheres Auskommen im Alter Studie zerpflückt Riester-Rente

Die kapitalgedeckte Riester-Rente taugt nach einer neuen Studie nicht zum Ausgleich der Einschnitte bei der gesetzlichen Rente. Wissenschaftler der Hans-Böckler-Stiftung empfehlen daher, die Subventionierung von Riester-Renten auslaufen zu lassen - und zur Vermeidung von Altersarmut das Rentenniveau zu erhöhen statt zu senken.

Riester-Verträge werden von Banken und Versicherungen gerne als pfändungssicher verkauft.
23.08.2012 11:26

Altersvorsorge mit Tücken Riester-Rente ist pfändbar

Kann eine Privatperson ihre Rechnungen und Schulden nicht mehr begleichen, wird ihr Vermögen gepfändet. Die Altersvorsorge über die Riester-Rente sollte dabei eigentlich außen vor sein. Dies gilt aber nur, wenn Anleger etwas Wichtiges beachten. Hier kommt der Autor hin

Stattliche Förderung lockt, da greifen viele zu.
20.08.2012 16:16

Altersvorsorge mit fragwürdigem Motiv Zuschuss lockt Verbraucher

Viele Menschen entscheiden sich nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern nicht wegen der Altersvorsorge für eine Riester-Rente, sondern wegen der staatlichen Förderung. Und: Finanzberater raten besonders häufig zu Riester-Verträgen - möglicherweise, weil hohe Provisionen locken. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie zweier Volkswirte der Universität Bayreuth. Hier kommt der Autor hin

Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere ... die Allianz scheint Vorurteile zu bestätigen.
04.06.2012 16:09

Riester-Rente in der Kritik Allianz benachteiligt Ärmere

Ältere, ärmere und kinderreiche Kunden der Allianz, die einen Riester-Rentenversicherungsvertrag abgeschlossen haben, werden nur eingeschränkt an den Überschüssen beteiligt. Verbraucherschützer attestieren der Allianz eine Ungleichbehandlung ihrer Kunden, die überdies gegen das Versicherungsrecht verstößt. Hier kommt der Autor hin

Die eigentliche Zielgruppe, nämlich die Geringverdiener, interessiert sich kaum für die Riester-Rente.
23.11.2011 18:40

Der Fehler liegt im System Schlechte Noten für Riester-Rente

Die Riester-Rente wird zehn Jahre alt. Grund zum Feiern hat vor allem die Versicherungswirtschaft, die mit immer kreativeren Produkten um Riester-Sparer wirbt. Für Verbraucher bringt die staatlich geförderte Altersvorsorge kaum Vorteile, dafür aber eine Menge Verwirrung, so das Fazit des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. von Isabell Noé

Mit Riester-Rente mehr Geld fürs Alter? Nur unter Umständen, so Experten.
20.11.2011 18:57

Riester-Rente auf dem Prüfstand Versicherte tragen das Risiko

Private Altersvorsorge per Riester-Rente? Das Konzept geht oftmals nicht auf, so Experten verschiedener Organisationen. Zumindest nicht für die Sparer. Denn das Risiko wälzen die Versicherer oftmals auf ihre Kunden ab - und setzen zum Teil viel zu hohe Lebenserwartungen an.

Mit der Riester-Rente fördert der Staat in erster Linie die Versicherungs- und Finanzbranche, sagen Kritiker.
20.04.2011 09:00

Riester-Rente Die Fassade bröckelt

1,5 Millionen Sparer müssen Riester-Zulagen zurückzahlen, Geringverdiener zahlen ein und bekommen nichts raus, Rendite-Produkte werfen nicht zwangsläufig Erträge ab und jetzt kommt auch noch die Angst vor Inflation ins Spiel. Die staatlich geförderte Altersvorsorge lohnt sich nicht für jeden. von Alexander Klement