Sachbuch

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sachbuch

5633286.jpg
22.04.2019 17:51

Politiker, Stasi-Spitzel, Vater Ibrahim Böhme "wollte nicht normal sein"

Ibrahim Böhme gilt in der Wendezeit als politische Lichtgestalt. Dann wird er als Stasi-Spion enttarnt. Mit n-tv.de spricht seine Tochter Tatjana Böhme-Mehner über ihren abwesenden Vater und dessen Talent, sich Wirklichkeit zu schaffen. Und über eine Liebeserklärung, die er ihr nach seinem Tod gemacht hat.

020f7a1927e120869d36f90f6dbb561d.jpg
06.07.2017 06:58

Entschädigung für Buch Was passiert mit Kohls Million?

Eine Million Euro - die höchste Entschädigung der deutschen Rechtsgeschichte erstritt Helmut Kohl kurz vor seinem Tod. Nun stellt sich die Frage: Was passiert mit dem Geld? Bekommt es seine Witwe oder verfällt der Anspruch?

Die Schränke der Deutschen sind voll
08.05.2017 12:33

"Das Kleiderschrank-Projekt" Mehr Stil, weniger Konsum

Der Schrank ist voll, trotzdem fühlt man sich mit der eigenen Kleidung nicht wohl. Also auf zur nächsten Shopping-Tour, nach der es nur leider nicht besser wird. Da hilft nur eine Radikalkur, von der Stil, Umwelt und Geldbörse gleichermaßen profitieren. Von Solveig Bach

Bernd Lucke gründete die AfD, Frauke Petry führt sie seit 2015.
28.02.2017 18:44

Altmaier stellt Buch vor Die AfD ist "wie ein Soufflé"

Keine Partei hat die politische Landschaft der Bundesrepublik in den vergangenen Jahren so nachhaltig verändert wie die AfD. Ein Buch skizziert deren rasante Entwicklung und präsentiert pikante Einblicke in ihr Innenleben. Von Christian Rothenberg

palo2.PNG
22.12.2016 18:40

Sachbuch und Bildband Lesen kann man immer

An dieser Stelle und kurz vor dem Fest wollen wir uns noch einmal den Büchern widmen, die wir in diesem Jahr besonders schön oder sinnvoll fanden. Hier erfahren Sie in aller Kürze etwas über Mallorca, Kokain, Game of Thrones und wie man als Frau vorankommt.

7d3596cd0913abde7c3e22c4f7bca2da.jpg
14.09.2016 11:25

Leben mit der Terrorgefahr "Deutsche sind an Angst nicht gewöhnt"

Der islamistische Terror ist in Europa angekommen. Vor allem in Frankreich, aber mit den Anschlägen von Würzburg und Ansbach auch in Deutschland. Trotzdem hält der französische Soziologe Gilles Kepel die aktuelle Generation der Dschihadisten für Versager.

cd25ccceb19d85bf0def2037c9e0af3e.jpg
25.04.2016 17:06

Sarrazin ist wieder da Deutschland geht doch nicht unter

In seinem neuen Buch erklärt Thilo Sarrazin die Kanzlerin zum Negativbeispiel für gutes Regieren. Bei der Vorstellung von "Wunschdenken" blitzt immer wieder durch: Sarrazin hat Merkel bis heute nicht verziehen. Von Christian Rothenberg

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7