Sklaverei

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sklaverei

61011106ac2a3cbe65f9b6d951548e16.jpg
18.07.2020 10:37

Rassismus-Debatte US-Militär verbannt "Südstaaten-Flagge"

In der Rassismus-Debatte in den USA ist die Konföderiertenflagge ein großer Streitpunkt. Für Kritiker steht die Flagge aus den Südstaaten für die Zeit der Sklaverei. US-Verteidigungsminister Esper verbannt sie aus Militäreinrichtungen - aber scheut ein klares Verbot.

b5dfd09977f2a5d065124a9e2f027ded.jpg
20.06.2020 08:20

Gedenken an Ende der Sklaverei "Juneteenth"-Protestler stürzen Statue

Am 19. Juni gedenken die USA der Abschaffung der Sklaverei vor mehr als 150 Jahren. In diesem Jahr bekommt der Tag durch George Floyds Tod und die "Black Lives Matter"-Bewegung eine neue Dynamik. Vielerorts wird demonstriert, in Washington stürzen Menschen das Ebenbild eines Konföderierten-Generals.

imago0080807522h.jpg
18.06.2020 17:14

"Von der Sklaverei profitiert" Britische Firmen sagen Entschädigung zu

Statuen werden geschleift und Firmenlogos überarbeitet: Das Erbe der Sklavenhaltergesellschaft kommt derzeit auf den Prüfstand. Zwei britische Unternehmen - eine Pub-Kette und ein Versicherer -, die in einer Datenbank zum Thema auftauchen, kündigen Entschädigungen für Minderheiten an.

14.06.2020 13:27

Kritik an Kolonial-Denkmälern Auch Deutschland braucht Aufarbeitung

Zurzeit werden in vielen Ländern Statuen von Befürwortern der Sklaverei oder des Kolonialismus umgestürzt. Auch die Deutschen blicken auf eine unrühmliche Kolonialherrschaft zurück und verantworten Massenmorde. Bündnisse setzen sich dafür ein, dieses Erbe aufzuarbeiten.

2018-11-18T230020Z_2036153823_NOCID_RTRMADP_3_NASCAR-FORD-ECOBOOST-400.JPG
11.06.2020 19:45

Keine Konföderierten-Fahnen mehr Nascar-Rennserie verbietet Sklaverei-Flagge

Besser spät als nie: Die Konföderierten-Flagge gehört bei vielen Nascar-Fans zum Standard-Repertoire, die Rennserie duldet dies jahrelang. Nun werden die Fahnen, die wie kaum ein Symbol in den USA für Sklaverei und Rassismus stehen, bei Nascar-Veranstaltungen verboten - weil ein Fahrer protestiert.

132994360.jpg
11.06.2020 01:30

Sklaverei-Anhänger verehrt? Trump benennt Militärstützpunkte nicht um

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd drängen derzeit viele Menschen in den USA auf Reformen. In den Fokus geraten dabei auch Militärstützpunkte, die nach ehemaligen Anhängern der Sklaverei benannt sind. Eine Namensänderung lehnt US-Präsident Trump jedoch ab.

02_Vom_Winde_Verweht_© 1939 Turner Entertainment Co. and Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved..jpg
10.06.2020 16:30

"Schmerzhafteste Stereotypen" Streamingdienst sperrt "Vom Winde verweht"

"Vom Winde verweht" gilt zwar als Filmklassiker - die rassistische Darstellung von Schwarzen ruft aber immer wieder Kritiker auf den Plan. Der Streamingdienst HBO Max reagiert nun auf die Vorwürfe. Gezeigt wird der Film von 1939 in ferner Zukunft nur noch mit einer "Diskussion über den historischen Kontext".

c67bf9b2726f7c7e87185b531fe0dded.jpg
14.02.2020 21:23

Teenager wie "Sklaven" gehalten? Deutsches Ehepaar in Rumänien angeklagt

Der deutsche Leiter eines Sozialprojekts und seine Frau müssen sich in Rumänien vor Gericht verantworten. Sie sollen gemeinsam mit einem Dutzend weiterer Verdächtiger Jugendliche aus Deutschland schwer misshandelt haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von "Bedingungen, die Sklaverei gleichkommen".

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7